Wenn es nicht läuft

September 12, 2017


Dabei standen alle Zeichen auf Erfolg...
Ich hatte ganz viel Zeit und ganz viel Ruhe. 
Einen einzigartig schönen Arbeitsplatz mit Blick aufs Meer (an dieser Stelle ein goßes Dankeschön an meinen Mann der die Maschinen in das Auto geschleppt hat, 1400 km bis nach Kroatien gefahren, wieder hoch geschleppt und unaufgefordert aufgebaut hat). 
Schönen Stoff hatte ich auch, Tencel von 1000 Stoff. 
Einen Schnitt, Ravenna von Straight Stitch Designs, der bei ganz vielen ganz toll aussah. 
Also habe ich mich auf das Projekt gestürzt und es lief alles gut. Der Stoff hat sich super verarbeiten lassen und fällt wie erwartet wunderschön. Am Schnitt liegt es auch nicht, bei den anderen sieht er immer noch super aus. Schon bei der Anprobe zwischendurch habe ich gemerkt dass es nicht so ist wie gedacht. Stur wie ich bin, habe ich es durchgezogen im Glauben es wird schon.
Zu guter letzt wollten die Fotos auch nichts werden. Von gefühlt 56960255 Stück sind nur zwei geblieben und die sind auch nicht die Wucht. 
Aber was soll's, so ist das Leben, wäre ja langweilig wenn es immer perfekt wäre.


Es ist an sich gut geworden, nur bin ich mir nicht sicher ob es meins ist. Ich werde es tragen und dann entscheiden ob die Gesamtlänge und die Weite der Ärmel so bleiben oder nicht. 
So ist es halt wenn man keine Probeteile von neuen Schnitten näht, das habe ich noch nie gemacht. Und das man mit Mut zum experimentieren auch gewinnen kann, zeige ich euch morgen.



Macht's gut,
Lee


Schnitt Ravenna von straightstitchdesigns.com über naeh-connection.com Diesen Monat im Angebot!
Stoff Tencel von 1000stoff.de

You Might Also Like

10 Kommentare

  1. Ah, am Computer geht es. Irgendwie wollte es am Handy gerade nicht...
    Wie gesagt, die Farbe ist absolut deins. Und der Stoff ist wahrlich ein Traum.
    Aber irgendwie finde ich den Schnitt von vorne an den Schultern etwas komisch. Da hätte es vermutlich ohne Ärmel besser ausgesehen. Die Schnittführung geht zu weit nach vorne.
    Aber eben von hinten sieht und sitzt es wieder toll. Der Ausschnitt ist klasse und auch deine tollen Ziernähte sehen so toll aus.
    Ich nähe übrigens auch nie Probeteile...
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  2. Mhm. Ich find Deine Ravenna nicht schlecht. Aber manchmal ist das halt so - man fühlt sich nicht wohl. Kenn ich ;)
    Nach einigen Malen tragen hast Du bestimmt Sicherheit gewonnen.
    Liebe Grüße!
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht doch super aus und passt super zu Dir.

    AntwortenLöschen
  4. Ich verstehe deine Bedenken und stimme Kristina zu:
    Ohne Ärmel wär es perfekt!
    Die Ziernähte finde ich sehr hübsch und die Farbe steht dir ausgezeichnet!
    Probeteile nähe ich nur bei "größeren" Projekten, die viel Material fressen.
    Allerdings verwende ich günstige Stoffe, die ich auch tragen würde, damit ich es nicht für die Tonne ist.

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  5. Die Farbe gefällt mir auch und die Rückenansicht genauso, bei den Ärmeln habe ich auch so meine Fragezeichen...
    Hoffentlich wirst du dich damit bald wohlfühlen oder vieleicht etwas daran ändern;-)
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  6. Wenn man sich nicht wirklich wohlfühlt drinnen - ach ich kenn das. Probeteil hab ich auch noch nie genäht ... dafür bin ich viel zu ungeduldig und es wäre mir auch schade um meine Arbeitszeit, die doch nicht so im Übermaß vorhanden ist.

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  7. Probeteile nähe ich sehr selten und äußerst ungern! Ich bin einer Meinung mit Kristina! Es ist schade um den schönen Stoff, aber dann freut man sich beim nächsten Teil wieder, wenn alles so ist wie man es sich vorstellt! Ich denk immer noch an deinen tolles Betula-Oberteil !!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Huhu,
    ich sehe es auch wie Kristina, vorne an den Schultern nicht optimal, hinten dafür schon. Die Farbe und die Zierstiche sehr schön.
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. Das ist einfach nicht deins, finde ich. Die Farbe mag ich nicht so sehr an dir, und die Frontansicht überzeugt mich auch nicht. Die Rückseite schon, aber du gehörst glaube ich nicht unbedingt zu den Menschen, die ich am liebsten von hinten sehen würde (im übertragenen Sinn ;)).
    Manchmal ist das halt so, dass Schnitte, die eigentlich klasse sind, an einem selber irgendwie nicht überzeugen. Machtjanix, es gibt so viele tolle Schnitte, die an dir fantastisch aussehen.
    Ganz liebe Grüße
    Arlette

    AntwortenLöschen
  10. Deine Rückenpartie überzeugt mich sehr - aber von vorne? Ne, da stimmt was nicht. Ich habe den Eindruck, das die Ärmel zu weit sind. Hm, vielleicht "trägt" es sich ein.
    LG Epilele

    AntwortenLöschen

Instagram

Facebook

Pinterest