Farben des Sommers

August 17, 2017

Ich liebe den Sommer! 
Als ein Mensch dem es dauernd zu kalt ist, bin ich für jeden Tag an dem es nicht so ist sehr dankbar. Das man bei Sonnenschein automatisch bessere Laune hat hilft auch, vor allem weil auch die andere Mitmenschen nicht mehr so grimmig gucken. (Wenn wir schon dabei sind, wieso fällt es den Menschen so schwer zu lächeln und freundlich zu sein?) 
Die Farben des (meines) Sommers machen mich auch glücklich. 



Der strahlend blaue Himmel über mir, die unzählingen Varianten vom blau im Meer auf einer, das kräftige grün der Bäume mit kühlem grau der Berge auf der anderen Seite...Ihr merkt schon, ich befinde mich gerade nicht in Deutschland und kann gut reden ;-) 
Wir haben hier in Kroatien den echten Sommer, dieses Jahr sogar etwas zu viel davon. Die letzten Wochen waren so heiß dass man am liebsten auch noch die eigene Haut ausgezogen hätte. Seit  paar Tagen ist es besser und wir atmen erleichtert durch. 
Der andere positive Effekt, man zieht sich auch mal etwas mehr als nur die Unterwäsche an ;-) Somit auch endlich mein neues Kleid.



 Noredress in perfekten Sommerfarben aus schönem Jersey von Nosh. Der ist so schön glatt auf der Haut, echt angenehm. Kleine rote Details mussten drauf, die versetzten Streifen fand ich super witzig und dass sie so perfekt geworden sind macht den Nähnerd glücklich. Läuft würde ich sagen. 



Weil ich weiß dass der Sommer nicht ewig bleibt und ich auf der Rückreise nicht erfrieren möchte, habe ich mir (schweißgebadet) das erste Herbsteil genäht. Aber daran denken will ich noch nicht, ich hab ja noch ein wenig. 




Macht's gut,
Lee

Schnitt Noredress and Shirt von compagnie-m sponsored
Stoff von Nosh sponsored

You Might Also Like

18 Kommentare

  1. schön langsam hege ich den Verdacht du kannst alles tragen ♥ Und das mit der eigenen Haut ausziehen...das kenn ich. War hier in Wien leider ähnlich.

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  2. Hach, das Kleid ist so klasse geworden und genau perfekt für warme aber nicht zu heiße Temperaturen.
    Die versetzten Streifen irritieren im ersten Moment, aber trotzdem sind sie mega genial! Muss ich mir unbedingt merken.
    Geniesst noch weiterhin den Sommer und lasst es euch gut gehen.
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  3. Hach, das Kleid ist echt toll. Ich liebe diese Details und den sportlichen Look! Und ich wäre jetzt auch sehr gerne in Kroatien. Die letzten Tage waren zwar hier in Deutschland auch ganz nett aber irgendwie hatte ich permanent Sorge, dass ich doch irgendwann wieder anfange zu frieren, weil aus dem Nichts dunkle Wolken auftauchen.

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag den Sommer auch lieber! Obwohl mir 25 Grad (ist ja eh im Schatten gemessen) dicke ausreichen. Mehr brauch ich nicht. ;-)
    Dein Kleid ist ganz toll, ich liebe Ringel und ich liebe Blau! Genau mein Beuteschema!! :-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  5. Oh, ich verstehe dich so gut... Ich sehne mich gerade zurück in den Urlaub, die Sonne!
    Das Kleid ist toll, die versetzten Streifen sind DER Hingucker! Einfach toll geworden!
    Liebe Grüße, Bente

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lee, deine Worte sind so wahr, sicher fällt uns das Lachen bei Sonne leichter , aber eigentlich muss das Wetter ja nicht an allem schuld sein. Zum Kleid brauche ich wohl nicht viel sagen, ist leider nicht meine größe, sonst würde ich es dir auch sofort abnehmen. Ich wünsche euch noch weitere entspannte Tage . LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  7. Ui, dein Kleid ist richtig gelungen und die versetzen Streifen eine tolle Idee.
    Ich mag ja den Sommer auch, aber dieses Jahr war es wirklich einfach zu heiss, auch heute war ich die ganze Zeit am schwitzen, zum Arbeiten nicht sehr angenehm...
    Liebe Grüsse und geniesst es
    Angy

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein tolles Kleid ! Die versetzten Streifen sind super geworden.
    Und da ich auch ein kleines Herz entdeckt habe, würde ich mich freuen, wenn du es auch bei meinen Herzensangelegenheiten verlinken würdest.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  9. Wow ist das schön geworden!
    Und wie sauber die Streifen gegensätzlich aufeinander treffen!
    Toll!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Das Kleid ist super geworden. Sehr interessant mit den versetzten Streifen. Gefällt mit super gut. Herzlichen Gruß Sylvia, PS ich hoffe sehr Du hast noch viel vom Sommer.

    AntwortenLöschen
  11. So ein tolles NoreDress! Ich finde es toll, wie treffend du die Streifen angeordnet hast, so ein schöner Effekt! Und dann die liebevollen Details mit Rot runden die Sache so richtig schön ab! Jetzt will ich auch so ein Kleid haben ;-)
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  12. Oh, du hast mir ein Kleid genäht? *gg*
    Das ist wunderschön geworden, Lee. Ich mag ganz besonders den kleinen Anker, und über die Farben brauch ich wohl nichts weiter sagen - genau meine Welt. Die versetzten Streifen sind toll, und der Schnitt ist einfach wunderbar schlicht und zeitlos. Das wird dich noch viele Sommer begleiten können.

    Liebe Grüße aus dem so mäßig sommerlichen Berlin. Nein, mir haben die paar Tage Hochsommer dieses Jahr nicht gereicht, auch wenn mein Kreislauf hinter 30° meist aus dem Bild fällt.

    AntwortenLöschen
  13. Ich weiß, was du meinst. Ich friere auch ziemlich schnell. Meine Kollegen (an der Stelle muss ich anmerken, ich arbeite nur mit Männern zusammen) halten mich schon für völlig durchgeknallt. Aber mir ist es eben nicht schnell zu warm.
    Was grimmige Menschen angeht, so hab ich mir angewöhnt, sie ganz bewusst anzulächeln und freundlich zu grüßen. Bei den Meisten zaubert man damit auch ein Lächeln ins Gesicht. Und es ist ganz wunderbar zu sehen, wie die Gesichter für einen kurzen Moment strahlen.
    Und jetzt zum Wichtigsten: Dein Kleid ist wirklich toll geworden und du siehst ganz bezaubernd darin aus.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Richtig coole Idee mit den versetzten Streifen und super gelungen. Das kleine rote Herz gefällt mir auch. Sehr hübsches Kleid!
    Viele Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  15. Dein Kleid mit dem kleinen Herzchen ist dir wieder sehr gelungen, liebe Lee, ich finde es sehr schön, genieße noch deinen Urlaub,
    viele Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  16. Jetzt schaffe ich es endlich, liebe Lee. Das Kleid ist wirklich süß geworden. Ich bin begeistert, wie toll du es geschafft hast, dass die Streifen so perfekt aufeinander passen. Und das kleine Herz dazu ist ein richtiges Highlight, genau meins :-). Und was du zum Sommer schreibst - oh ja, ich unterschreibe jedes einzelne Wort. Ich brauche es nicht heiß, aber warm ist schon toll. Ich mag frieren einfach gar nciht, genauso wenig wie viele dicke Lagen Klamotten, damit ich eben das nicht tue... Na ja, was soll's. Der nächste Sommer kann nur besser werden.

    Ich hoffe du genießt noch ein paar Tage Sonne!

    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
  17. Das Kleid gefällt mir super ist echt nett gworden 💕 ich liebe sie Sonne auch und Frau kommt dadurch automatisch gute Laune aber teilweise war sie auch mir zu viel 😂
    Ich bin auch schon dabei meine Herbstgadarobe aufzupeppen und der Stoff stapelt sich nur so bei mir ☺️
    Tja warum fällt es den Leuten so schwer zu lächeln und freundlich zu sein, ich denke weil sie von allem zu viel haben und mit nichts mehr zufrieden sind.... manchmal denke ich die Leute da sein wo man vor 20 Jahren war.
    Ich finde es sehr traurig diese Entwicklung und wünsche mir ein mehr Miteinander und auch mal abgeben.
    Liebe Grüße Patrizia

    AntwortenLöschen

Instagram

Facebook

Pinterest