Dienstag, 2. Mai 2017

Tunika Elle

Im Vergleich zu der Streifenliebe der letzten Woche ist die Blusenliebe schon fast krankhafte Leidenschaft bei mir ;-) Ernsthaft, vor etwa einem Jahr bin ich bei dem Gedanken an eine Bluse in Panik geraten. Jetzt empfinde ich dabei eine richtig entspannte Glückseligkeit. 
Das (notwendige) langsame nähen hat was therapeutisches, sogar das (nicht unbedingt notwendige) trennen nehme ich als selbstverständlich hin, und die Freude über die (hoffentlich) geraden Nähte, neu gelerntes und ein neues (hoffentlich) gut sitzendes Lieblingsteil danach ist unbeschreiblich groß...jedes mal aufs neue. 


nähen, tunika, lulus bunte Welt

Deswegen freue ich mich über jeden neuen Schnitt den ich ausprobieren darf. 
Für Elke nähen zu dürfen war ein Geschenk. Wenn jemand für seine sauberen Nähte, Perfektion und große Detailliebe bekannt ist, dann ist es sie. 


tunika elle, Tunika, nähen, lulus bunte welt

Und ja, ihr neuer Schnitt ist eine Liebeserklärung an das Blusennähen. Es wurde an alles gedacht, Aussehen und Passform, wunderschönes Innenleben und tolle Erklärung wie man das alles alleine hinbekommt. Ihr müsst euch noch etwas gedulden, ich durfte schon etwas länger meine Tunika stolz der Welt zeigen und heute endlich auch euch.


Tunika elle, Tunika, nähen, lulus bunte Welt

Das einzige Manko an diesem schönem Teil ist das es sich nicht so schön fotografieren lässt wie es ist. 


Tunika, nähen, Schnittmuster, lulus bunte Welt

Damit meine ich aber nur den Stoff der auf den Fotos nicht so ganz seine wahre Schönheit zeigt. Double gauze, die dünnste die ich je hatte, die beim nähen der schlimmste Feind war und beim tragen ein wahrer Liebhaber.


Tunika Elle, Tunika, Nähen, Tunika Schnitt, Lulus bunte Welt

Also ein Hoch auf die Vorfreude, ab 04.05. könnt ihr mit diesem Schnitt auch an der Nähmaschine Yoga machen ;-)

Macht's gut,
Lee

Tunika Elle von Ellepuls 
Stoff Double gauze von Robert Kaufmann über Mira

Kommentare:

  1. Diese Tunika ist wirklich wunderschön geworden!
    Und das der Stoff ein Traum ist, glaube ich dir nur zu gerne.
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  2. Die Bluse ist wahnsinnig schön!!! Ich hab hier auch einen Blusenschnitt und Stoff liegen und trau mich nicht so richtig ran. ;-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  3. Schön. Auch wenn es Dich herausgefordert hat, hast es besiegt und ja sieht so schön aus. Aus dem Stoff sicher ein Schmeichler für die Haut. Traumhaft.

    AntwortenLöschen
  4. Das steht dir wieder sooo wahnsinnig gut - und du siehst so herrlich nach Urlaub aus ♥♥ Da kann der Sommer kommen!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön ! Steht dir super !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lee,
    ich kann dich voll und ganz verstehen. Das schlimmste ist der Moment an dem das Projekt fertig gestellt ist, manchmal habe ich das Gefühl danach in ein tiefes Loch zu fallen, nach dem Motto: was nähe ich jetzt? Die Konzentration ist so hoch, die Motivation so überschwänglich, da ist das Ende des Projektes ein trauriger Moment. Der in der gleichen Sekunde, wenn du die Bluse anziehst der Entzückung weicht. Ein auf und ab der Gefühle.
    Rede ich eigentlich vom Nähen? Grins
    Deine Bluse ist so schmeichelnd. Ich hoffe dich eines nahen Tages darin in den Arm zu nehmen. Das wird eine extra lange Umarmung.
    Sonnige Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  7. Gerade diese entspannte Glückseligkeit ist das wichtigste überhaupt! Und dann trägt man so ein Teil, das nicht nur schön, sondern besser aussieht und sitzt wie alles, was man kaufen könnte und es bleibt nur: "will mehr davon"! ♥ Sehr schön und wie alles, es steht dir super!
    Liebste Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  8. Hach - eine Liebeserklärung an diese Tunika: zu recht!
    Double gauze: hab ich immer noch nicht vernäht! Hört sich aber soo toll an...
    Liebe Grüße!
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein Fest für die Augen! Ich mag es ja auch so sehr, wenn auch innen alles Schickimicki ist.
    Und ich kann fast fühlen, wie der tolle Stoff sich trägt.
    Ich wünsche dir viel Freude beim Tragen und auch viele neue Blusenschnitte zum Ausprobieren!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  10. Super siehst du aus in deiner neuen Bluse!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Lee,

    Deine Worte haben sich ja fast wie Poesie gelesen. Dir stehen solche Blusen so unwahrscheinlich gut. Ich mag deinen Look.

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  12. Ich plädiere ja immer wieder dafür, dass viel mehr Webware vernäht wird! Was ist das für ein grandioser Unterschied zu einen schnell genähten Jerseyshirt?! An der Nähmaschine ist es Entspannung und volle Konzentration zugleich, es macht du viel mehr Spaß, als mal schnell drei Nähte mit der Overlock zu nähen :). Und ich freue mich, dass immer mehr schnittersteller das inzwischen auch so sehen und sich an so tolle Projekte wie diese Tunika wagen!
    Du siehst toll aus! Deine Tunika sieht toll aus! Und das Innenleben - hach, das ist einfach ein Augenschmauss! Ganz ganz klasse!

    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
  13. Deine Tunika sieht richtig edel aus, ganz toll und so schön akkurat genäht,
    gefällt mir sehr gut, liebe Lee,
    liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  14. Ein tolles Teil. Dein Nähbeispiel und dieser Schnitt können mich glatt vom Blusen-Skeptiker zum Blusen-Liebhaber werden lassen. LG Ina

    AntwortenLöschen
  15. Was für eine tolle Tunika! Und sie steht Dir einfach sehr sehr gut!!! Den Punktestoff innen als Kontrast finde ich auch perfekt dafür! Sie hätte nicht schöner sein können! Klasse!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  16. Die Tunika ist so was von schön geworden, mir gefällt eine schöne Innenansicht wie die deiner Bluse auch so gut.
    Diese Stoffe werden nie zu einem ladentreuen Stoff;-)
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  17. Meine Blogroll zeigt aus mir völlig unerfindlichen Gründen nicht mehr an, wenn du was neues bloggst. Das muß ich dringend neu einstellen, ich habe nämlich gerade Kiefersperre, weil mir der Mund offensteht angesichts der vielen tollen Kleidungsstücke, die ich gerade angeguckt habe. Deine Posts der vergangenen drei Wochen sind der Knaller, allesamt. Ich kenne glaube ich keinen anderen Blog, wo so fantastisch genähte, so superschöne Kleidungsstücke gezeigt werden, wie bei dir.
    Diese Tunika ist einfach toll. Ein Traum, auch der Stoff, und die Kombi mit dem Innenleben. Das sieht so toll aus an dir.

    Mein erster Webwareoberteilschnitt liegt ausgedruckt hier, der Stoff lummert im Regal. Ich habe einfach vielzuwenig Zeit zum nähen, gerade. Aber deine Beispiele motivieren ungemein.

    Ich wünsche dir ein wunderbares Wochenende, und viel Gelegenheit, diesen Traum von einem Oberteil zu tragen. Ich glaube, am meisten ziehe ich den Hut vor deinen sauberen Knopflöchern. Ich habe einen Heidenrespekt vor Knopflöchern :)
    Liebe Grüße
    Arlette

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...