Dienstag, 10. Mai 2016

Lenkertasche

Die letzte der 11... zu der ich ganz lange gar keinen Plan hatte. 
Aber dann kam die Sonne, der Balkon erwachte wieder und schwups war die Idee da. 
Ich habe also keine Lenkertasche, sondern eine am Geländer hängende Tasche/Aufbewahrung für alles mögliche. Ob es das kleine Werkzeug für die Gartenarbeit ist, oder Zeitungen, Buch und paar Leckereien, Kerzen ... ich habe mich noch nicht endgültig entschieden. 
Auf alle Reißverschlüsse verzichtet, hätte kein Sinn gehabt...zwei KamSnaps reichen voll aus. 
Hinten ist auch keine Tasche, drinnen auch nicht. Somit war sie auch super schnell fertig und Einsatzbereit.



Die 11 Wochen gingen jetzt schneller vorbei als gedacht...auch wenn es mir sehr viel Spaß gemacht hat, bin ich froh dass es vorbei ist. Waren mir dann doch zu viele Taschen auf einmal. Aber ich habe es geschafft alle zu nähen und mit 11 ganz unterschiedlichen Taschen verschiedene Leute glücklich zu machen. 

Danke Emma für das sammeln und die Motivation, ohne die Gruppe hätte ich sie nicht alle genäht.

Und weil nach der Tasche vor der Tasche ist, werde ich jetzt einen Onkel nähen...ich kann ganz schlecht Geburtstagskindern nein sagen ;-)

Lee

creadienstag
handmadeontuesday
mount-denim-ade

Canvas Art Gallery von Frau Schneider gesponsored 

Kommentare:

  1. Guten Morgen , liebe Lee,
    da hast du ein schönes Balkonutensilienaufbewahrungstäschle ; ) , wer hat denn sowas Chices ?? Auf deinen " Onkel" bin ich auch schon sehr gespannt .
    Hab einen schönen sonnigen Tag ,
    liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lee,
    allen, so wie dir, die alle 11 Taschen durchgehalten haben, zolle ich meinen größten Respekt! Da ich nichts verkaufe, habe ich dies nicht geschafft. Als Balkontasche ist der Lenker sicherlich auch sehr gut zu gebrauchen. In der Aufbewahrung für Kerzen wäre ich aber vorsichtig, sonst hast du bei Sonnenschein ganz schnell Wachsflecken.
    GLG Uli

    AntwortenLöschen
  3. Moin,
    Auch wieder toll, die Idee sie für den Balkon zu nehmen finde ich klasse.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Schon wieder so eine tolle Stoffkombi!!!
    Und die Idee mit dem Balkongeländer finde ich ziemlich genial!
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja eine tolle Idee !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  6. Supi, das ist auch ne Idee!! Da ich weder Balkon noch Fahrrad habe *lach* (brauch echt dringend ein neues Radl) brauchte ich diese Tasche auch nicht mitnähen ;-) ABer deine sieht toll aus!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  7. Wie praktisch! Mit dieser Inspiration würden mir noch zig andere Verwendungsmöglichkeiten einfallen!
    Tolle Stoffe *schwärm*
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Eine tolle Tasche und super, dass du sie so zweckentfremdest! Für den Balkon finde ich sie hervorragend. Toll auch, dass du 11 Taschen genäht hst. Wow!
    Was wirst du jetzt bloß tun ;-)?
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine tolle Idee, Lee! Die Tasche schreit ja regelrecht nach Sonne und Frühlingsfrische auf dem Balkon :). Sehr, sehr schön!

    Liebe Grüße,
    Katja

    PS: Und ich ziehe den Hut vor dir, dass du tatsächlich alle Tasche genäht hast - Respekt! Ich bin gespannt auf den neuen Onkel :)

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin gespannt, ob Google mich jetzt kommentieren lässt - weil in der Früh ging irgendwie gar nichts :-(

    Ich finde deine Umsetzung total genial - Ideen muss man einfach haben, weil so ist sie sicher total nützlich ♥

    Und auch ich ziehe meinen Hut vor dir - nie im Leben hätte ich in so kurzer Zeit soviele Taschen genäht!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  11. Sehr hübsch und eine wirklich gute Idee!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Lee,

    Eine tolle Idee um den Balkon noch schöner zu machen!
    Sieht super aus und würde ich glatt mopsen, wenn ich ein Geländer hätte - mist...alles Stein. ;-)

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Lee,

    die Idee ist einfach der Knaller! Richtig cool und wunderschön umgesetzt!

    Allerliebst
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  14. Eine geniale Zweckentfremdung! Super Idee! Ob Leckereien allerdings lange darin verweilen, bezweifle ich :-))

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Lee,
    toll, dass du alle 11 Taschen genäht hast. Diese ist auch wieder sehr schön geworden. ich bewundere dich dafür, dass du durchgehalten hast. Ich musste wegen verschiedene Umstände dies Mal passen. Aber ich werde alle fehlende Taschen nachholen, wenn alles etwas besser wieder läuft.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Lee,

    gratuliere, du hast alle Taschen geschafft!
    Und dein Balkon-statt-Fahrrad-Modell finde ich superschön, auch die Idee!

    Bei mir wird es wohl auch eine Tasche für den Garten werden ...

    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  17. Tolles Täschen geworden! Und viele Möglichkeiten, das ist schon mal gut! Ich dachte, ich könnte mir so eine fürs Auto nähen... da tummelt sich alles mögliche an CDs, Wegbeschreibungen, Mülltüten und und und... aber ich hatte aufgegeben mich mit dem Sew Along Unterdruck zu setzen und der Schnitt muss erst ein wenig warten ;-)
    Liebe Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Lee,
    das ist auch eine tolle Idee und macht sich schick am Balkongeländer. Und Reißverschlüsse würden da echt stören bzw. sie wären sowieso immer offen.
    LG
    Heike (die jetzt mal guckt, was ein Onkel ist ;-))

    AntwortenLöschen
  19. Wahnsinn!
    Alle 11!!
    Und alle wunderbar geworden!
    Die Idee für die Balkontasche ist genial.
    Könnte mir auch vorstellen, die Klammern für die Wäsche darin aufzubewahren, das kann man ja dann gut an die Wäschespinne dranmachen...

    Ganz liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  20. Deine letzte Tasche ist dir super gelungen... gerade weil sie jetzt am Balkon hängt und nicht am Fahrrad. Glückwunsch, du hast es geschafft alle Taschen mitzunähen! Ich habe nicht alle geschafft... alle waren dieses Jahr einfach nicht drin... ist auch nicht weiter schlimm.
    Auf deinen Onkel bin ich schon sehr gespannt und ja, irgendwie ist es auch gut, dass es vorbei ist. Ohne näht man wieder freier?!
    Ganz liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  21. Tolle Idee. Erstaunlich, was man aus einer "Lenkertasche" alles machen kann :)
    LG Starky

    AntwortenLöschen
  22. Wow, tolle Stoffkombi. Auch die Lösung mit den Kam Snaps gefällt mir ebenso, wie dein Verwendungszweck. Viele Grüße Jasmin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...