Donnerstag, 25. Februar 2016

Meine Chobebag - endlich!

Endlich habe ich sie, endlich! 
Wie lange wollte ich schon diese Tasche haben? 
Seit ungefähr einem Jahr...da habe ich sie bei Elke das erste mal gesehen. Es war Liebe auf den ersten Blick! Chobebag ist DIE Tasche für mich...die Größe stimmt, die Form, cool, stylisch und schick zugleich...
Und dann kam der Schnitt...und ich habe noch nie so schnell etwas gekauft. Wer mich kennt weiß dass ich jeden Cent drei mal umdrehe bevor er meine Hand verlässt, aber bei 2,90 € kann man echt nicht meckern. 
Das Ebook ist echt der Hammer! Super erklärt, viele Bilder, viele Tipps, einfach toll, danke Elke!


 Meine Tasche unterscheidet sich nur ganz wenig von dem ersten Elke-Original, wie gesagt liegt es an der Liebe auf den ersten Blick ;-) Die einzige Änderung ist der Gurt und das nur weil ich meine Taschen immer quer über die Brust trage. 


Das nähen ging super, ich musste nur ganz viel stückeln weil meine Hose nicht ganz so viel Stoff zum verarbeiten bietet ;-) Die Hose war auch schon sehr alt, paar Löcher habe ich extra behalten und da drunter etwas von dem Innenstoff zu Verstärkung, aber auch als Schmuck, angenäht. Boden und der Gurt sind aus echtem Leder. Es war ein Reststück, deswegen ist auch der Gurt gestückelt, passt aber perfekt zum Rest.


Den Reißverschluss habe ich unter wundernden Blicken des Mannes im Kaffee gefärbt, ich hatte die leider nur in schwarz oder weiß gehabt. Hier sieht man den Unterschied...es macht echt viel aus! 


Das Label habe ich mit meiner Nähmaschine gemacht...nicht perfekt aber es ist ja auch keine Stickmaschine. 


Der Innenstoff ist auch eine große Liebe...jedes mal wenn ich bei Stoff und Stil war habe ich ihn gestreichelt und nur auf den einen Projekt gewartet...und jetzt habe ich immer ein Lächeln im Gesicht wenn ich in meine Tasche reingucke :-) 


Alles in allem bin ich super glücklich und sehr, sehr sicher dass ganz bald und nicht nur einmal dieser Schnitt unter meiner Nadel zu finden sein wird.
Glücklich bin ich auch weil ich damit ein tolles J wie Jeanstasche für den 12 letters of handmade fashion habe.
Und weil diese Tasche auf immer und ewig nur meine ist, darf sie auch zu rums und natürlich auch zu stitchydoo als Jeansrecycling.

So macht nähen noch mehr Spaß...den wünsche ich jeder von euch auch,
Lee

Kommentare:

  1. Ja, ich kann Dich verstehen. Auch ich habe mich in die Chobe verliebt.
    Deine Tasche gefällt mir sehr. Und die Idee, mit dem Einfärben das Reißverschlusses muss ich mir unbedingt mal merken.
    Ganz liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Deine neue Tasche ist wirklich toll geworden !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Sieht total schön und schick aus! Genau mein Geschmack auch. Ich wünsche dir viel Freude mit deiner neuen Tasche!

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, dieser Stoff von Stoff und Stil.. Wie oft habe ich davor gestanden, aber ich blieb eisern. Dein Einsatz dafür finde ich sehr schön, besonders, weil der Stoff innen viel besonderer wird. Deine neue Tasche würde ich direkt selbst benutzen ;-)
    Liebe Grüße
    Caroline

    AntwortenLöschen
  5. Die Tasche würde mir auch gefallen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Ohhh wie schön...
    Gruß Anke

    AntwortenLöschen
  7. Dein Text liest sich so herrlich verliebt - da bekommt man ganz schnell Herzchen in den Augen beim lesen ♥♥ Ein wunderschönes Meisterwerk ist dir da gelungen - ich kann deine Liebe dazu sehr gut verstehen!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  8. WOW...... Die Tasche ist genial !
    Der gestückelte Jeansstoff, die Träger mit den Nieten, der gefärbte Reißverschluss bis hin zum megatollen Innenstoff. Einfach nur "boah"!
    Sei stolz auf deine Tasche (und auf das Label!)
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  9. Oh ja, die ist echt genial, der Schnitt die Farben, die würde ich sofort auch gerne ausführen.
    Viel Freude damit.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  10. Deine Tasche ist großartig geworden! Den Schnitt brauche ich auf jeden Fall auch noch.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Eine sehr schöne Chobe Bag ist dir gelungen. Der Innenstoff ist herrlich, passt perfekt.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  12. Wunderbar! Mir ging es mit dem Schnitt genau so - ich glaube so schnell habe ich selten ein Schnittmuster gekauft.
    LG Malou

    AntwortenLöschen
  13. Oh ja, ich verstehe, dass das Liebe auf den ersten Blick war und ist, Lee! Bei Tasche wie Stoff. Sie ist einfach nur wunderschön und deine Begeisterung liest man in jedem Wort mit! Ganz viel Spaß damit und lange Freude beim Tragen :-)

    Liebe GRüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
  14. Nur ein Wort: WUNDERSCHÖN! (dsa dafür in Großbuchstaben ;-))
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  15. Die ist wirklich toll geworden!!!
    Und dieser Innenstoff, ahhhhh.... schmacht...
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Lee, die Tasche ist genial geworden. Dass mir der Innenstoff gefällt weißt du ja schon. Die Nähte und Stückelung ist richtig cool und dass mit den gefärbten Reißverschlüssen muss ich mir merken. Ich hatte mal einen mit silberner verdünnter Acrylfarbe bearbeitet. Das ging auch ganz gut, aber die Zähnchen haben früher oder später auch etwas von der Farbe abbekommen.
    Viel Spaß beim Ausführen der Tasche!

    AntwortenLöschen
  17. Wow, deine neue Tasche ist wunderschön geworden und der Innenstoff... so schööön!!!
    Es passt alles wunderbar zusammen... jedes gestückelte Stück!
    Den RV mit Kaffee einzufärben ist klasse... den Blick deines Mannes kann ich mir gut vorstellen *grins*
    Viel Spaß mit deiner neuen Tasche!
    Ganz liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  18. Deine Tasche ist sooooo wunderschön geworden und ich bin richtig neidisch darauf.
    Ganz viel Spaß mit der Tasche und ganz liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  19. Sehr sehr schön!!! Ich mag sie total! <3

    LG

    Simone

    AntwortenLöschen
  20. Woooow, die Tasche ist sooo toll geworden, liebe Lee!
    Kann ich verstehen, dass du verliebt bist! Außen und innen ein rundum gelungenes Exemplar!

    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  21. Mir gehts wie Dir - ich war auch schon beim ersten Zeigen (ist das schon ein Jahr her???) verliebt. Leider brauche ich nicht viele Taschen...
    Aber Deine ist klasse!!! vielleicht könnten meine Mädels ja noch Taschen brauchen:)))
    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  22. Total schön deine Chobe! Ich hab mir das Schnittmuster auch direkt gekauft - kam nur leider noch nicht zum nähen. Hoffe aber, das kann ich bald ändern :-) Wie lange hast du etwa gebraucht? Ist das ein Feierabendprojekt oder eher ein Wochenendprojekt? ;-)
    Liebe Grüße,
    Anni von annimamia.de

    AntwortenLöschen
  23. die Tasche ist ein Meisterwerk und sehr stylisch. Auch ich trage die Taschen immer quer..... Da werde ich doch gleich mal nach dem Schnitt schillern.
    Vielen Dank für`s Teilen und deinen netten Kommentar zu meinem Post.

    LG
    Che-Vaux

    AntwortenLöschen
  24. Ja, ich verstehe dich! Die Tasche in deinem Style gefällt mir sehr sehr sehr gut!!! Muss ich mir dringend merken! Ich bin begeistert von der Idee, mit Kaffee zu färben! Hab ich vor Jahren mal gemacht und gar nicht mehr dran gedacht, wie gut das geht ��
    Und gerade das Label hat es mir angetan! Genieße die Tasche! Sie hat es verdient viel benutzt zu werden ��

    AntwortenLöschen
  25. Will ich auch, will ich auch! :-D Wunderschön, deine Chobe-Tasche, liebe Lee! Und Respekt für den genialen Einfall mit dem Kaffeebad. So geht Upcycling! Einfach perfekt! ♥♥♥

    Liebste Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  26. Ganz großes Kino.
    Mega schöne Chobe.
    Wie gut das deine Hose zu klein war, ich finde gerade die Stücklung perfekt.
    SUPER!
    Sonnige Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  27. die ist der Hammer! maga schön!!!
    ich bin gespannt, wie sie dir im Alltag gefällt...meine ist im Dauereinsatz ;)

    liebe Grüsse, Andrea

    AntwortenLöschen
  28. Deine neue Tasche ist echt klasse geworden. Die würde ich so auch nehmen (samt Innenstoff!!!) Kein Wunder, dass sie für dich zum Schatz wird.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  29. Würde ich genauso nehmen, Hammer!
    LG Manu

    AntwortenLöschen
  30. Echt coole Tasche und super Idee mit dem Kaffeebad! :-)
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Lee,

    In JEDEN Wort war die Liebe herauszulesen!Ich freu mich sehr, daß du deine Lieblingstasche genäht hast und sie dir so gefällt! Mir übrigens auch, grins.
    Hab lange Freude damit!

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  32. Super schön geworden deine Neue,
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  33. Heute morgen schon kurz bestaunt, habe ich jetzt nochmal mit Genuss deine tolle Tasche beäugt! Die ist wirklich soooo toll! Jeans und Leder außen - sehr cool und ein bisschen Romantik innen - ich kann´s auch nachvollziehen, dass du die nie hergeben wirst. :) Bravo!!!
    LG Astrid (die diesen Taschenschnitt nun auch shoppen muss)

    AntwortenLöschen
  34. Meeega schön!! Meine würde auch sehr ähnlich aussehen ;-) Ich find die einfach toll und freu mich schon aufs Nähen! :-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Lee,
    deine Tasche ist einfach wunderschön geworden, ein tolles Schmuckstück,
    liebe Grüße und einen schönen Abend für dich, liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  36. Eine Tolle "J"-Tasche! Jeans finden so immer eine gute Verwendung! Bei mir steht im April für Katharinas Taschen-sew-along eine JeansUpcyclingTasche auf dem Plan. Mal schauen, ob ich es so gut hinbekomme wie Du.
    Liebe Grüße, Désirée

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...