Mittwoch, 27. Januar 2016

Für Frostbeulen

Als größte und kälteste Frostbeule der Welt brauche ich im Winter sehr, sehr viele kuschelig warme Teile. 
Ich werde regelmäßig ausgelacht wenn ich beim an- oder ausziehen im Winter erwischt werde...das sind echte Berge sag ich euch. Wenn es richtig kalt wird habe ich von allem mindestens zwei an...ok, Schluppi nicht, aber Socken immer ;-) 
Deswegen musste dieser super weicher und dicker Sweat unbedingt gekauft werden. 



Eigentlich wollte ich mir eine Kuschelhose für Zuhause nähen, fand dann aber den Stoff doch noch zu dick dafür und habe mich entschieden die Amy von Pattydoo auszuprobieren. Und wie immer bei Ina ist der Schnitt super. Einfach zu nähen, passt, perfekt. Weil der Sweat nicht sehr dehnbar ist habe ich die 38 genäht, aber 36 hätte auch gereicht. Aus den Resten einen langen Schlauch gemacht und damit einen Kragen, Ärmel- und Saumabschluss umgedeht und festgenäht. Mit Kordel noch als meins markiert ;-) 


Übrigens, Lederjersey lässt sich auch beplotten und ist als Label auf Kleidung super weil schön weich ;-)


Fotos hat der größere von zwei kleinen Fotografen gemacht und ich bin echt überrascht wie gut er es kann. 
Der ganz fiese Winter macht gerade Pause, was aber nicht heißt das der Pulli im Schrank liegt ;-)
Warm eingekuschelt geht es jetzt zum Reha-Sport und nacher gehe ich gucken wer sich so alles bei me-made-mittwoch und afterworksewing rumtreibt.

Bis nachher,
Lee


Kuschelstrick von Frau Schneider gerade im Angebot!
froh-und-kreativ

Kommentare:

  1. Oh sieht das gemütlich aus - ich bin im Winter auch gerne eine Zwiebel (Socken hab ich meistens auch 2 Paar an, denn wenn die Füße kalt werden, ist ja alles verloren). Dein Kuschelpullover sieht so richtig zum reinkuscheln aus ♥

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  2. Sehr, sehr schön, Dein Kuschelpulli!! Der einfache Schnitt mit den feinen Details gefällt mir ausgesprochen gut.

    Liebe Grüße, Irene

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lee,
    der Pulli sieht wirklich kuschlig aus und steht dir super !
    Ich würde mich freuen, wenn du ihn auch bei meinen Herzensangelegenheiten verlinken würdest !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön kuschelig, und ich finde auch, dass warme Teile sehr wichtig sind! :-) Toll, der Schriftzug mit der Kordel!
    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Ohhhh in diesen wundervollen Kuschelpulli könnte ich mich auch gut einkuscheln. Ich bin ja auch so eine Frostbeule. Schöne Idee mit den Abschlüssen. Schaut echt toll aus!
    Liebste Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  6. Der sieht aber auch kuschelig aus!!!! Und ausssehen tut er auch noch super!
    Den Schnitt habe ich hier auch noch liegen... Bin aber irgendwie noch nicht zu gekommen...
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Lee,
    ich bin zwar keine Frostbeule ... aber 2 paar Socken hab ich auch an :-D
    Der Pulli ist toll! Wäre genau meins :-D
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Lee,
    sehr schön der Pulli die Idee mit der Kordel- klasse. Das Label sieht auch toll aus und ist ein guter Tipp.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. Boah - super! Ich würde mich auch sofort darin einkuscheln wollen. das sieht megamäßig aus! Sehr, sehr schön. LG. susanne

    AntwortenLöschen
  10. Ich hätte nicht gedacht, dass ich als Frostbeule zu toppen wäre - Du schaffst es locker:) Aber gut gerüstet mit diesem beneidenswerten Kuschelpulli kann ja nicht mehr passieren. Die Kordelidee ist klauenswert:))
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Na den würde ich Dir sofort klauen! In etwas größer ;-)
    Sieht total toll aus!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin auch so ne Frostbeule und ziehe immer zig Lagen übereinander an!
    Dein Outfit sieht wirklich schön warm & gemütlich aus.
    Die Idee mit der Kordel ist genial, gefällt mir total gut!
    Und das selbstgemachte Label hat auch was!
    Viele Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  13. Soo schön kuschelig sieht der Pulli aus und die Details sind klasse!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  14. ...der Kuschelpulli ist sooo schön geworden!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  15. Also wenn du nur einen Socken anhättest, das wär schon blöd, oder??? *duckundweg*
    Mir geht es genauso wie dir und ich hab sogar schon zwei Schlüppis angehabt. *schwör*
    Das hat er ganz toll gemacht, dein Fotograf!!!
    Und du natürlich auch!
    Dass man deinen Namen so schön kordeln kann, das hat was. :O)))
    Übrigens wird mein nächster Schnitt auch von pattydoo ;O)

    Liebste Grüße, auch an Herrn Nilson,
    Ina

    AntwortenLöschen
  16. der sieht wirklich mega kuschlig aus! toll!!!
    bei uns ist zwar gerade Frühlingswetter, aber wer weiß...nächste woche werden wir bestimmt auch wieder Sweater tragen ;)
    liebe Grüsse
    Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Da würde ich mich auch gerne reinkuscheln. Der Schriftzug sieht super aus. Wirklich toll gelungen.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  18. Toll, super kuschlig. kreativ und macht froh. Der Pulli passt gut in meine Linkparty, falls du magst. Ich würde mich freuen.
    http://ein-kleiner-blog.blogspot.de/2016/01/froh-und-kreativ2linkparty.html
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  19. Der sieht so schön warm und kuschelig aus! Die Verzierung mit der Kordel ist eine tolle Idee.

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  20. Ist das wunderbar, Lee! Das sieht sooo so toll aus! Die Idee mit der Kordel hatte ich letztens auch, aber so schön ist das bei mir nicht geworden. Ich bin begeistert - viel mehr als nur ein Kuschelwohlfühlpulli!

    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
  21. Sieht der kuschlig und gemütlich aus.

    Alles Liebe Claudia

    AntwortenLöschen
  22. Ach Lee, ist der schön! Und toll, wie du mit Kordel deinen Namen drauf gebracht hast - gut, dass der so kurz ist ... *lach*

    Ich mag's ja auch gerne kuschelig ...

    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  23. Oja, das ist in der Tat ein richtiges Kuschelteil. Ich will mir auch schon seit Ewigkeiten einen Kuschelhoodie nähen.... Schnittmuster hab ich sicher schon 3 Jahre hier liegen und nen coolen (Kuschel-)Stoff mittlerweile auch... fehlt noch die Umsetzung. Wenn ich Dein Teilchen so sehe frag ich mich schon, warum ichs längst noch nicht umgesetzt habe :)

    Liebe Grüße
    Pamy

    AntwortenLöschen
  24. Uii wie schön ist der denn bitte? Hach, da will ich am liebsten gleich reinschlüpfen. Wenn da bloß kein falscher Name draufstände :-)

    Liebe Grüße
    Miri

    AntwortenLöschen
  25. So ein schöner Kuschelpulli! ;-) Der Name mit dem Kordel finde ich eine super Idee! Ich würde umkippen mit so vielen Klamotten... vielleicht wenn ich ganz im Norden wäre, Skandinavien, Alaska..... hahaha..... ansonsten muss ich luftiger anziehen, auch im Winter!
    Liebste Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Frostbeule,
    ich kann dich so gut verstehen. Hätte ich keinen Hund würde ich im Winter bestimmt nicht mehr vor die Tür gehen. So wird sich in VIELEN Lagen angezogen. Ich habe tatsächlich schon überlegt ob ich zwei Mützen tragen soll.
    Du hast dir einen ganz wundervoll schönen Pulli genäht. Ich liebe diesen Steh-Rollkragen!!!
    Frierende Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Lee,

    Es wurde ja schon viel liebes zu deinen schönen neuen Pulli geschrieben und ich kann alles eigentlich nur wiederholen! Wunderschön und er steht dir wirklich sehr gut! Steht ja auch dein Name drauf, grins.
    Ganz lange und ganz viel Freude damit.

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  28. Was für ein toller Pulli! Da finde ich es jetzt echt schade, dass ich nicht "Lee" heiße:-))
    Total schön, und bestimmt megagemütlich!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  29. Ich finde ihn ja zu cool mit dem rolli dran- ist das Shirt echt für Sweat geeignet? Lynn passt perfekt! Aber wäre nie auf die Idee gekommen amy in Sweat zu nähen - werde ich testen ;)
    Danke!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...