Oversize

Oktober 29, 2015

Ja, ich wollte das nächste Shirt etwas breiter und viel länger, hatte ich schon erzählt. 
Länge war ja auch kein Problem...mit der Breite war es ein Kampf. Denn Oversize heißt ja nicht einfach paar Größen größer nähen und so war der Weg bis zu gewünschter Passform etwas länger. Ausschnitt habe ich so wie immer gemacht und dann immer etwas breiter geworden auf dem Weg nach unten. 


Mit dem Resultat bin ich zufrieden. Genau so ein kuscheliges, weites (oder wie mein Mann sagt schlampiges) Teil wollte ich haben. Passt perfekt zu Leggings die ich gerne trage, geht aber auch mit Jeans. Für die bequemen Tage, also bei mir immer ;-) 
Als es fertig war, fand ich es so ganz ohne alles etwas langweilig. Den Schriftzug im Netz gefunden, ausgedruckt, auf Küchenfolie gebügelt und ausgeschnitten. Dann das ganze auf das Shirt gebügelt, gefärbt, trocknen lassen und abgezogen. 


Ich muss gestehen, Angst hatte ich schon wie und ob ich die Folie je wieder abbekomme...der Mann sagte nein und ich soll nicht nachher zu ihm schimpfen kommen :-) Zum Glück hat es geklappt und es ist wirklich ein toller Weg selber Schablonen herzustellen. Das Tutorial dazu habe ich von hier
Für die kalten Tage bin ich jetzt gut ausgerüstet, ein Sweater habe ich noch fertig (zeige ich euch bald) und ein Glitzerteilchen muss noch was werden :-) 


PS. Eigentlich sollte gestern schon gepostet werden, aber wie das Leben so ist...bei mir war am Dienstag plötzlich der Boden unter den Füßen verschwunden...die Folge vom Flug ist jetzt der Lagerungsschwindel...sehr unangenehm sag ich euch. Das Outfit hat sich aber gestern in der Notaufnahme gut gemacht...ganze 7 Stunden lang! Jetzt heißt es liegen und langsam...kann ich beides schlecht ;-)

Ich sage dann mal Tschüß bis sich die Welt nicht mehr ganz so schnell dreht,
Lee


You Might Also Like

33 Kommentare

  1. Oh, mensch, was machst du denn für Sachen!!! Da drück ich mal ganz doll die Daumen, dass der Lagerungsschwindel auch ganz schnell wieder verschwindet!!! Das braucht kein Mensch!!!
    Aber "gut", dass du so ein super tolles Kuschelteil anhattest!!! Auch wenn man damit lieber andere Dinge tut, als im Krankenhaus zu liegen...
    Gute Besserung!!!
    Kristina

    AntwortenLöschen
  2. Oh, hört sich ja nicht so gut am, mit dem Schwindel. Dein neuer Schlapperpulli, bombig. Du kannst es definitiv tragen. Das mit der Schablone habe ich nicht verstanden, gehe mir später mal den Link anschauen.
    Lieben Gruß und gute Besserung,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lee,

    Gute Besserung und darauf das die Welt sich wieder langsamer dreht! Rumliegen ist aber auch langweilig, was man in der Zeit nur alles machen könnte...seufz. Dann lass dich etwas bedienen und versorgen ;-)
    Aber mit dem bequemen Outfit liegt es sich wenigstens entspannt und gut ausschauen tut es auch noch, also du beim chillen, lach.
    Der Schriftzug ist der Hammer!

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  4. Oh je, Lee, da wünsche ich dir aber mal gute Besserung und dass es dir bald wieder gut geht. Der Pulli ist wirklich klasse geworden. Der Schriftzug ist total toll!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. ganz tolles shirt da wäre bestimmt auch ein schnitt für mich ***Lg barbara

    AntwortenLöschen
  6. He da hoff ich aber, dass es dir bald wieder ganz gut geht!!! Und das Shirt/Sweater find ich sehr sehr gelungen - die Methode, die du hier beschreibst, kannte ich noch gar nicht - muss ich mir gleich mal genauer anschauen!

    Alles Liebe und gib gut auf dich Acht,
    nima

    AntwortenLöschen
  7. Das Shirt sieht supertoll aus. Du kannst sowas ja locker tragen, mit Leggings. Und er Schriftzug - wunderbar ! Und vielen Dank für den Tipp mit dem Tutorial ! Das muss ich unbedingt probieren !
    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Lee,
    ich wünsche dir schnell gute Besserung !
    Der Pulli ist wirklich toll geworden und auf das Glitzerteil bin ich sehr gespannt.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Lee,
    Gute Besserung!!!
    Das Shirt ist echt der Knaller!!! Der Schriftzug ist genial und das Tutorial schau ich mir doch gleich mal an :-D
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  10. Oh je, da kann ich nur rasche Genesung wünschen. Laß dich verwöhnen.
    Das Shirt, einfach klasse, auch mit dem wunderbaren Schriftzug.
    Dir nur das Beste.
    LG
    Che Vaux

    AntwortenLöschen
  11. Ui Schwindel geht gar nicht, da wünsche ich dir gute Besserung, aber in deinem neuen tollen Pulli muss es bald wieder gut gehen.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  12. Oh, das hört sich ja gar nicht gut an. Gute und ganz schnelle Besserung wünsche ich dir liebe Lee!
    Das Shirt ist klasse und super zur Leggins! Mit dem Schriftzug hast du es ideal ergänzt. Ich finde auch, es hätte sonst irgendetwas gefehlt.

    Ganz liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen
  13. oh je...da wünsch ich dir ganz schnelle und gute Besserung!
    dein Shirt ist mal wieder große klasse!!! könnte ich mir in meinem Kleiderschrank auch gut vorstellen :)
    so ne Schablone werde ich demnächst auch mal testen...danke dir für den Tip!

    liebe grüsse
    Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Lee,
    oh du Arme, dann wünsche ich dir gute Besserung. Wie du weist war ich ja auch im KH , jetzt geht es wieder etwas besser. Aber dein Outfit ist klasse. Gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  15. Oh nein!! Schei*piep* Boden!
    Da wünsch ich dir erstmal, dass es dir ganz, ganz schnell wieder besser geht!!
    Das Shirt sieht klasse aus und der Schriftzug ist toll geworden!!
    Ich drück dich... ganz vorsichtig!!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Lee!
    Wie geil ist also das Shirt??? Der Schriftzug ist der Hammer und ich muss jetzt bald losziehen und mir so Farbe besorgen! Das will ich unbedingt auch ausprobieren!
    Dir Wünsche ich von Herzen alles Gute und dass dieser böse Schwindel verschwinde(l)t! Werd bald wieder fit!
    Liebe Grüße
    Bibi

    AntwortenLöschen
  17. Ups, das hört sich nicht gut an, ich hoffe es geht schon besser? Schon Dich!
    Die Technik mit der Frischhaltefolie hab ich auch schon angewendet - ich habs zuerst ebenfalls nicht glauben können, aber hat auch bei mir top funktioniert. Könnt ich auch mal wieder machen...
    Einstweilen liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  18. Oh Gott, liebe Lee!!!
    Ich hab mich schon gewundert... gestern früh und heute auch... hab mir Gedanken gemacht... berechtigt! Geht es dir nun schon besser? Was ist passiert? Ich hoffe so sehr, dass es dir jetzt gerade schon viel besser geht?!?
    Dein Shirt ist der Hammer, der Schriftzug ist genial... ich würde ihn gerne "klauen" ;-) Nur, wie du ihn aufs Shirt bekommen hast, muss ich mir noch einmal genauer ansehen... ich würde einfach Plotten ;-D
    Meld dich bitte mal, du Liebe!
    Ich drück dich!
    Jana

    AntwortenLöschen
  19. Oh! Ich wünsch Dir gute Besserung!!! Das Shirt hilft bestimmt dazu! Sieht genial aus! Und das Tutorial muss ich mir unbedingt angucken! Dank Dir für den Link! Und alles Gute nochmal!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  20. LIebe Lee,

    da ist dir die Mischung aus weit und gemütlich, aber dennoch figurbetonend einfach super gelungen. In das Outfit würde ich gerade am liebsten hineinschlüpfen.

    Liebste Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  21. Ach was 'ne Sch....!!!
    Ich hab schon mal über Lagerungsschwindel gehört, gut, dass sie es gleich bei dir erkannt haben!!!
    Haben sie deine Ohrensteinchem wieder dahinmanövriert, wo sie hingehören?
    Ich drück dir die Daumen, dass du schnell wieder richtig fit bist!
    Kannst ja nicht stillhalten, gell?! ;O)

    Ich freu mich trotzdem, dein liebes Gesicht schon wieder zu sehen!
    Hab dich echt vermisst!

    Und dein Shirt ist sooo Klasse!
    Mit Freezerpapier wollte ich auch immer schon mal ausprobieren.
    Der Stoff ist von Stoff und Stil, oder?

    Bin auch schon gespannt aufs Glitzerteilchen!

    Ganz liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  22. Oje Lee, was machst du denn??
    Also, nicht der Pulli - der ist Mega...!!!
    Aber den Boden unter den Füßen verlieren....!!! Mensch, pass auf dich auf, ja!!
    Einmal auf den Herrn Doktor hören!!! *Befehl*
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Lee, das hört sich ja gar nicht gut an! Schon dich und werde schnell wieder ganz gesund! Auch im Liegen kann Frau weitere Nähsachen planen (((-;

    Der Pulli ist ein Kuschel-Wohlfühl-Traum und steht dir super! Er ist nicht nur bequem sondern stylisch! Mir gefällt er super gut!

    Ich drück dich und sende herzlichste Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Lee,

    auch von mir gute Besserung! Und hör bloß auf zu schwindeln ... *hihi*
    Auch wenn es nicht so schön ist, den ganzen Tag rumzuliegen, was muss, das muss ... genieße einfach die Entspannung ... das richtige Outfit dafür hast du ja, das Shirt ist sooo klasse!! Und der Schriftzug einschließlich der Art der Schablonenherrstellung ist voll cool!

    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Lee,
    ich wünsch dir ganz schnelle Besserung, damit du wieder mit festen Füßen durch deine Welt stapfen kannst.
    Tolles Shirt, mein Mann hätte den die gleichen Kommentare gebracht *schmunzel*
    Seit ich einen Plotter habe werden diese Drucktechniken total vernachlässig. Danke für's erinnern.
    Sonnige Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Lee, auch von mir zuerst einmal gute Besserung! Lass es langsam angehen, auch wenn es schwer fällt :*.
    Dein Kuschelpulli ist super, den würde ich genau so nehmen. Klasse, dass das verbreitern so toll geklappt hat. Und mit dem Spruch drauf - perfekt <3. Und hoffentlich hilft das tolle Teil Dir, das Rumliegen (müssen) wenigstens etwas zu geniessen!! Alles Gute für Dich. Viele liebe Grüße, Tini

    AntwortenLöschen
  27. sehr cooles Teil, sowas braucht Frau unbedingt und nun, wo Du ausgebremst wurdest noch mehr :-)
    Ich wünsche Dir gute und vor allem schnelle Besserung, denn das Ruhe halten ist nix...auch nicht für mich, kann ich gut verstehen, dass Dir das schwer fällt.

    ganz liebe Grüße
    Nane

    AntwortenLöschen
  28. Ohhhh Lagerungsschwindel ist eine unangenehme Sache....
    Gute Besserung dir :)
    Das mit dem selbstgemachten Schriftzug mag ich auch schon ganz lange ausprobieren... vielleicht bist du jetzt mal mein Ansporn ;)
    Schaut gut aus!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  29. Was machst du denn für Sachen? Lagerungsschwindel ist eine Gesäßfiedel deLuxe *grusel* - hoffentlich geht es dir schnell wieder gut.
    Der Pulli ist der Superknaller, den nehm ich genau so, wie du ihn anhast, ich bin begeistert! Der Schriftzug ist super, ich muß gleich mal gucken, wie du das gemacht hast.Von Küchenfolie hab ich überhaupt noch nie was gehört.

    Gute Besserung!
    Liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
  30. Alles alles Gute!!!! Kuschel dich in deinen genialen Pulli ein und werd' schnell wieder gesund! Der Schriftzug ist der Hammer!!!! Liebe Grüße Danie

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Lee,
    ich bin mir sicher, du wirst geloved ; )) das Shirt sieht sehr bequem aus und mit dem Schriftzug sehr fetzig,
    danke für den link zum Tutorial,gute Besserung dür dich und ein ganz schönes Wochenende, liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  32. Oh liebe Lee,
    das ist ja total blöd! Lagerungsschwindel hört sich nicht nur doof an, sondern fühlt sich noch viel blöder an. Denn vor ein paar Jahren hatte ich das auch mal. Mach also langsam und schone dich! Aaaber wenn die Ärzte dich auffordern die "Auf-die-Seite-werfen-Übungen" zu machen, dann führe diese schön aus, auch wenn es dir dabei vielleicht schlechter wird. Es hilft tatsächlich!
    Dein Schlamperle-Pulli sieht super kuschelig und gemütlich aus! Die Anleitung für die Folie werde ich mir jetzt mal anschauen gehen, denn es sieht genial aus!
    GLG und drück dich,
    Uli

    AntwortenLöschen
  33. Ach herje, was machst du denn? Alles Gute noch und gönn dir etwas Ruhe!

    Was für ein tolles Shirt! Steht dir hervorragend! Und was für eine geniale Idee mit dem einfärben. Das MUSS ich ausprobieren. Bin total begeistert!

    LG, Katja

    AntwortenLöschen

Instagram

Facebook

Pinterest