Donnerstag, 17. September 2015

Meine erste Häkeldecke

Das ich gehäkelte Sachen mag ist nichts neues. 
Schon immer hatte ich eine Schwäche für all die wunderschönen gehäkelten Kunstwerke, die ich auch bei vielen von euch bewundert habe. 
Irgendwann in April habe ich mir eine Nadel und etwas Wolle geholt und die ersten Versuche gestartet. Ganz schnell war auch klar dass ich mich mit was kleinem nicht zufrieden geben würde. Das ist auch nichts neues ;-) Und so war es auch klar dass mein erstes gehäkeltes eine Decke wird. 


Am Anfang ging es noch recht langsam voran, Abends vorm TV oder auf dem Spielplatz während die Jungs mit Sand um sich geworfen haben. Als wir dann in Urlaub gefahren sind habe ich die Wolle mitgenommen in der Hoffnung etwas mehr zu schaffen.


Dieser Sommer war auch in Kroatien so heiß dass wir sehr viel Zeit im klimatisiertem Haus verbracht haben. Und da habe ich die Zeit richtig genutzt und die Decke wuchs sehr schnell. Auch bis spät in die Nacht wurde gehäkelt, alleine oder mit Schwester, die ich mit dem Häkelvirus angesteckt habe. Je weiter ich kam, desto größer war der Wille die Decke fertig zu bekommen. 


Als es dann an das zusammensetzten ging habe ich wie verrückt geschwizt, kann man sich auch gut vorstellen wenn die frau bei 40 °C unter der Wolldecke liegt :-) 
Aber ich bin für jeden Tropfen Schweiß belohnt worden. Die ist so schön geworden. 
Weit weg von perfekt aber genau so wie ich sie wollte und wird für immer meine Lieblingsdecke bleiben. 


Was für ein Glück wenn ich mich jetzt Abends auf dem Sofa kuschle.
Mit unbezahlbaren Erinnerungen verbunden und bis jetzt noch nach Meer duftend! 
Natürlich gibt es nun  nicht nur eine to do Nähliste sondern auch eine Häkelliste ;-) Die beiden ganz abzuarbeiten schaffe ich nie, aber träumen macht einfach zu viel Spaß!

Euch allen auch schöne "Träume",
Lee

rums
kopfkino
haekelliebe

Kommentare:

  1. Die Decke ist wirklich wunderschön !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Wunder-, wunderschön! ein Meisterwerk! Ich mag die Farben und das Muster! Für so ein Teil hätte ich (glaube ich) kein Durchhaltevermögen, daher: großen Respekt für so eine Arbeit!

    Herzlichste Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Wooow, liebe Lee, die Decke ist ein Traum geworden!
    Die Farben sind einfach toll! Und das Muster ist es auch, schlicht aber superschön!
    Kann ich verstehen, dass das deine Lieblingsdecke ist ... :o))

    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  4. Gratulation zu deiner wunderschönen Traumdecke!!!
    JA, JA - wenn frau erst einmal an der Nadel hängt... ;o))
    Viel Freude damit wünscht
    Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  5. Die Decke dieses Sommers - voller Erinnerungen.Ich kann mich nur anschließen: wunderschön!
    Dafür hätte ich niemals das Durchhaltevermögen...leider.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Ha, ha - also keine Mütze ;)... Wunderschön ist sie geworden, deine Decke!!! Die Farben finde ich wahnsinnig schön und habe sie schon im letzten Post bewundert! Und noch schöner ist, dass sie so viele Erinnerungen mit sich bringt! Verstehe sehr gut, dass es deine Lieblingsdecke ist :)

    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
  7. Wow die Decke ist ein Traum. Und ich denke weil Du sie selbst gemacht hast wirst Du sie viiiel mehr lueben wie eine gekaufte.
    Ich bin auch grade an solchen Grannys für eine Decke aber nur wenn ich unterwegs bin und ein kleines Mitnahmeprojekt brauche. Also kann es sein das meine noch Jahre braucht.;-)
    Liebe Grüße Lysann

    AntwortenLöschen
  8. Wow meinen vollen Respekt! Die Decke ist wunderschön!
    Gehäkelt hab ich das letzte Mal in der Schule und das ist schon etwas länger her !
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  9. Oh wow, die ist einfach toll, sehr schöne Farben, ich finde sie sieht perfekt aus. Hut ab.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  10. Die ist richtig toll! Ich mag die Farben total :)
    Und das mit den Erinnerungen kenne ich, mein erstes größeres Strickprojekt war eine Decke und ich liebe sie immer noch total, einfach weil es die erste war und auch wenn sie nicht perfekt ist, ist sie selbstgemacht und ganz alleine meine ;)
    Ganz liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Lee, Dein Erstlingswerk ist wunderbar gelungen und somit ist auch bei Dir der Häkelbann gebrochen, oder?
    Dann kann die Zeit der Kuscheldecken ja jetzt beginnen und vielleicht... wird es nicht die Einzige bleiben.
    Sei lieb gegrüßt von Lene

    AntwortenLöschen
  12. Ohhh, ist die schön geworden! Meine Häkeldecke liegt (seit eeewigen Zeiten) hier fast fertig herum... ich bin zuversichtlich, diesen Winter wird sie auch endlich fertig :)

    Liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  13. Wow... was für ein Traum, und wie viele Stunden Arbeit da dahinter stecken... Wahnsinn!!
    Ich bewundere dich für dein Durchhaltevermögen. Ich habe schon öfters Hexagons gehäkelt mit dem Ziel daraus eine Decke zu machen - aber spätestens nach dem 8ten hatte ich die Schnauze voll :-).
    Hammer Teil!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  14. Ich kann dich so gut verstehen - ich habe meine beiden Häkeldecken immer im Sommer fertig gestellt und drunter geschwitzt wie ein Esel *lach* Deine Häkeldecke ist ein Traum und wird dich immer daran erinnern ;)

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  15. Verschämt gucke ich in meine Häkelkörbe und sehe meine zwei noch nicht beendete Häkeldecken......
    Traumhaft schön ist sie geworden deine Sommer-Meeresdecke !!!

    LG Claudi

    AntwortenLöschen
  16. Oja, ich schließe mich an: wunderschön! Ein echter traum zum Einkuscheln. Hervorragend. Ich brauche noch ungefähr fünf Zentimeter für meine und dann das Fadenvernähen (örks, mache ich beim nächsten Mal anders). Aber dann.... Bis 1.11. muss meine fertig sein, habe ich mir vorgenommen.
    Deine motiviert dann zusätzlich! LG. susanne

    AntwortenLöschen
  17. Meine liebe Lee,
    deine Decke ist sooo wunderschön geworden... echt beneidenswert und unbezahlbar... mit den ganzen Erinnerungen...
    Bin schon ganz gespannt was du als nächstes häkelst!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  18. Wunderschön! Ich bin begeistert!

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Lee,
    die Decke ist ein Traum geworden. Meine ist noch nicht fertig, aber ich habe das gleiche Häkelmuster genommen nur andere Farben. Aber bis Ende des Jahres wird sie fertig werden. Besonders gut gefällt mir der Rand.

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Lee,
    deine Decke ist ein Traum die Schwielen an den Händen und die Schweißtropfen haben sich gelohnt ; )
    Toll gemacht !!!!
    Fröhliches Kuscheln wünscht dir Miri

    AntwortenLöschen
  21. Hut ab, in so kurzer Zeit hast du so eine große Decke gehäkelt?! Respekt! Da warst du aber wirklich im Häkelwahn. Deine Decke ist ganz toll geworden!
    Ich häkel auch gerade eine Decke, allerdings in Zickzackreihen und ich bin noch laaaaang nicht am Ende. Aber ich häkel auch nicht extrem.
    Lieben Gruß und genieße das Kuscheln in deiner Decke,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Lee,

    die Decke ist wunderschön geworden! Die Farben passen perfekt zusammen und sie erinnert mich sehr an eine Decke, die bei meiner Uroma immer lag und die ich heiß und innig geliebt hat. Ein ganz tolles Projekt!

    Liebe Grüße,

    Julia

    AntwortenLöschen
  23. Wirklich eine tolle Decke! Du kannst stolz auf dich sein! Meine häkel-Künste sind nicht so dolle! Die Farbwahl ist dir übrigens auch gut gelungen und toll dass die Decke zum Herbst fertig geworden ist! Frohes kuscheln :-)

    AntwortenLöschen
  24. Wow, eine tolle Decke! Sehr schöne Farben und auch ein schönes Muster hast du dir ausgesucht.
    Meine Decke befindet sich noch im Sommerschlaf, ich habe es nicht geschafft bei fast 40 Grad weiterzuhäkeln. Um so größer meine Bewunderung für deine Leistung. So ist das mit dem Häkelvirus. Es gibt kein Entrinnen und keine Heilungschance. Also freue ich mich auf viele weitere Projekte die von deiner Nadel hüpfen.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Lee,
    was für eine bezaubernde Häkeldecke! Diese wird dich immer an deine Heimat erinnern und allein daher ist sie etwas ganz Besonderes! Der "Rahmen" um die Grannies gefällt mir ganz besonders! Ich habe im Sommerurlaub auch gehäkelt, sogar am Strand : )
    GLG Uli

    AntwortenLöschen
  26. Lee, die ist wunderschön! Hoffentlich musst du sie ganz lange nicht waschen und sie behält ihre schönen Erinnerungsdüfte.
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  27. Wunderwunderschön!!! Und jetzt mal ehrlich, im April das erste Mal die Häkelnadel in der Hand und dann gleich so ein Mamut-Projekt? Wahnsinn. Ich muss gerade daran denken, dass für meine Decke damals auch ein sehr großer Teil in Kroatien entstanden ist. Auf der Autofahrt und morgend auf dem Balkon habe ich viele Stunden mit dem Häkeln der Grannies verbracht, hach... :-)

    Ganz liebe Grüße
    Katherina

    PS: Hast du dich in Sachen lalylala schon entscheiden können? ;-)

    AntwortenLöschen
  28. Die Decke ist unglaublich schön!!! Allein die Arbeit, die da drinnen steckt macht sie unbezahlbar!!!
    Und dann sieht sie noch so toll aus!!! Hut ab!!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  29. Wunderschön! Deine Decke gefällt mir total gut!
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  30. Haaaach!

    Die ist wirklich WUNDERSCHÖN geworden!
    Ich komm üüüüüberhaupt nich voran mit meiner....zu viel anderes, was erledigt werden will/muss/kann .... :-/

    Naja, irgendwann wird auch MEINE dann fertig :)


    Grüssle.
    Tatiana

    AntwortenLöschen
  31. Oh wow wie toll! Also ich find sie perfekt!! :-) Ich hoffe daß ich iiiiiirgendwann auch mal die Geduld aufbringe ;-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  32. Oh wow. ist die wunderschön und so eine schöne Urlaubserinnerung. Einfach soooo toll. Ich freue mich sehr für dich und mit dir. LG maika

    AntwortenLöschen
  33. Die Decke ist wirklich ein Traum. Da bekomm ich richtig Lust, auch mal wieder was zu häkeln. Ich wünsche dir noch ganz viele schöne Kuschelstunden mit deiner Decke.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  34. Wow, die ist ja wunder wunderschön <3. Die Farben sind so toll und das Muster gefällt mir auch sehr. Ich kann das mit dem Häkeln nicht besonders gut um so sehr bewundere ich dein Werk Ganz toll. Liebe Grüße, Tini

    AntwortenLöschen
  35. Uiiii, wie schöööööön! Fast hätte ich sie nicht gesehen - Deine herrlich nach Meer duftende Häkeldecke. Leider habe ich momentan sehr wenig Zeit, da bleibt vieles auf der Strecke... Aber Gott sei Dank habe ich Deine erste Häkeldecke noch gefunden ;)))

    Liebste Grüße vom Schlottcheb

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...