Sonntag, 8. März 2015

Nominiert




Er geht schon wieder rum...der Nominierungsvirus. Eigentlich wollte ich nicht mehr aber kann ich es der lieben Nane abschlagen? Natürlich nicht! Also erstmal ganz lieb bedanken DANKE!!!!, Fragen beatworten kommt gleich, 11 andere willige finden (die unter 200 Followern haben) und neue Fragen stellen. Los geht's!

Wie kam es zu deinem Namen?
Meine Eltern haben mich Lulu genannt. Ich bin früh von zu Hause weggegangen, war im Internat und hatte sehr wenig von meinen Eltern. Leider sind sie auch sehr früh gestorben und das einzige was mir geblieben ist sind die Erinnerungen an denen ich sehr hänge. So auch an dem Namen.

Was wolltest du als Kind mal werden?
Bei mir war schon mit 8 entschieden was ich werden würde-Balletttänzerin. Ich hatte das Glück so früh das zu finden wofür ich geboren bin. Ich hätte natürlich auch vieles anderes werden können, aber tanzen war wie bestimmt für mich. Es viel mir leicht, es hat mich ausgefühlt und glücklich gemacht.

Welche Kamera verwendest du?
Sony a 58 wenn sie dabei ist, sonst mein Handy.

Welches Bildbearbeitungsprogramm kannst du empfehlen?
Ich bin ein Sparfuchs, deswegen habe ich nur ein kostenloses Programm für mein Macbook. Es heißt Fotor und hat alles was ich brauche. Bin nicht wirklich sehr Anspruchvoll und habe keine Lust ewig davor zu sitzen.

Dein Lieblingsprojekt
Schwer. Ich glaube es gibt nichts was ich als den einen nennen kann. Jedes Teil das ich nähe ist für mich was besonders und hängt mir am Herzen.

Dein aktuelles Projekt
Ein Shirt für meinen Großen. Der Geburtstag steht vor der Tür und ohne was von Mama wäre er sehr unglücklich.

Haupt- Nebeberuflich oder Hobby
Hobby! Aber eins was nicht mehr weg zu denken ist! Nähen ist meine Therapie und bedeutet mir unglaublich viel!

Wenn du verkaufst wo?
Mit verkaufen hab ich es versucht, ich wollte sehen wie die Sachen die ich nähe ankommen. Es gibt diese Läden wo man sich Regale mieten kann und dann bezahlt man Miete und Provision auf das verkaufte. Ich hab auch tatsächlich verkauft, aber nach allen Abgaben war der Gewinn sehr bescheiden und ich hab es sein lassen.

Hast du andere Hobbys?
Backen hat ganz lange eine große Rolle gespielt und ich mache es immer noch sehr gerne. Und viel lesen. Es gibt so vieles was ich gerne machen würde aber die Zeit reicht nicht, kennt ihr doch alle!

Hast du ein Lieblingsladen in deiner Stadt?
Ganz viele, vor allem Stoffläden :-) Berlin ist riesen groß und voll mit wundervollen Möglichkeiten neues zu entdecken. Ganz viele kleine Läden die außergewöhnliche Sachen verkaufen und keine Massenware, das liebe ich an dieser Stadt.

Hast du ein Lieblingsreiseziel?
Ganz leicht. Familienmensch will immer nach Hause. Und wenn das Zuhause so schön wie Kroatien ist, will man immer wieder hin. Traumhafte Natur, Ruhe und meine Lieben um mich rum, besser geht es nicht!

Und nun meine Fragen

Beschreibe dich in 3 Worten
Was macht dich glücklich?
Was bringt dich auf die Palme?
Wenn du an dir was ändern könntest wäre das...
Was magst du an dir?
Wenn du eine Million hättest...
Wenn du drei Wünsche frei hättest...
Wo würdest du gerne leben?
Traumberuf?
Traumurlaub?
Und zu heutigem Tag passend - Sonntag, Sonne scheint, es ist warm, was machst du?

Mit den Nominierungen mach ich es mal anders - wer Lust hat und nominiert werden möchte bitte melden, ich verlinke euch dann.
Und jetzt beantworte ich meine letzte Frage...Sonntag, Sonne, warm...ganz schnell auf's Rad, alle die Lust haben mit und los geht's!

Habt einen wunderschönen Tag,
Lee

Kommentare:

  1. ach wie schön......Deine Antworten kommen von Herz das spürt man, ganz lieben Dank dafür und auch, dass Du mitgemacht hast.
    Ich grüße Dich ganz doll
    und wünsche Dir noch einen schönen Abend
    Nane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir du Liebe, für so nette Worte!
      Eine tolle Woche und liebste Grüße, Lee

      Löschen
  2. ...schön, wieder etwas "über dich" zu lesen!

    Fotor habe ich auch vor kurzem gefunden... reicht mir auch.

    Tanzen... schwärm... darum beneide ich alle, die es können... echt!
    Mit einer (so sieht es immer aus) Leichtigkeit über den Boden schweben. Dahinter steckt harte Arbeit, ich weiß.
    Für mich ist es einfach schön, dabei zuzusehen... ich fang an zu träumen... !
    Liebe Grüße... schwärm... Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tanzen ist wirklich was tolles, vor allem für Leute die nicht so gerne reden. Sich mit dem Körper ausdrucken, auf der Bühne jemand anderes sein und träumen, wirklich schön. Ich vermisse es sehr!
      Liebste Grüße, Lee

      Löschen
  3. Hallo Lee,
    sehr interessant wieder etwas mehr über dich zu erfahren. Über den Menschen, der da hinter dem Blog steht.
    Ballett - wunderschön anzuschauen, aber ich bin da ziemlich talentfrei und das hat sich auch auf meine Tochter übertragen.
    Und irgendwann schaue ich mir auch mal Berlin an ...
    ♥liche Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Es ist schön mehr von dir zu erfahren und ja ich denke auch, dass wir jeder das machen sollten, was uns richtig glücklich macht!!
    Danke für die tolle Post!
    Liebe Grüsse,
    nathalie

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde es auch toll noch etwas mehr über dich zu erfahren! Es ist doch einfach wunderbar, wenn man im Leben Dinge tun kann, die einen glücklich machen. Zum Glück ist das Leben ja so vielfältig, dass man auch immer wieder was neues finden kann. In meinem Nähzimmer hängt der Spruch: "Finde heraus was du gerne tust, dann tu's!"
    Ganz liebe Grüße, Kirsten

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...