Donnerstag, 15. Januar 2015

Glaube-Liebe-Hoffnung

Ich glaube an mich und meine Kraft!
Das Leben ist nicht immer schön und oft können wir nichts tun um es zu ändern. Aber kämpfen können wir um das beste daraus zu machen.
Ich glaube an die Liebe
Ob wir lieben oder geliebt werden - es ist und bleibt das schönste Gefühl der Welt!
Ich glaube an Hoffnung
Das ist unsere treibende Kraft ohne die wir verloren sind.

Stoff und Nieten zum aufbügeln von Stoff und Stil

Bei Rebecca hab ich die Aktion 12 Monate-12 Bücher-12 Projekte gesehen und sofort an mitmachen gedacht. Viele Bücher hab ich nicht, dafür aber einige Magazine. Alle mit dem Vorhaben gekauft was daraus zu nähen. Aber wie das so ist...
Den Anfang macht ein einfaches Raglan-Shirt mit Schulterabnähern aus Ottobre 5/2013. Ganz viel Raum für eigene Fantasie, so mag ich das!


Ich hab ein wenig mit meiner Ovi gespielt, Flatlocknaht und Rollsaum ausprobiert. Am Rücken gleich noch eine Extranaht hinzugefügt weil ich es so schön fand. 


Super bequem, sportlich und cool. Leider war der "Fotograf" ausser Haus, deswegen nur die Boden-Fotos :-(

Ich wünsche euch einen tollen Tag, wenn es geht mit Sonne (ich weiß gar nicht mehr wie die aussieht)
Lee

Weil es für mich ist geht es zu rums
Und als Januar-Projekt zu 12-monate-12-bucher-12-projekte

Kommentare:

  1. Das sieht ja schon toll aus ! Über Tragefotos würde ich mich sehr freuen !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Ach so, bitte auch noch bei meinen Herzensangelegenheiten verlinken !
    Lieben Dank und LG Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wird noch alles gemacht, versprochen ;-)

      Löschen
  3. Sehr schön. Das Motiv aus den Nieten finde ich großartig. Wird gleich im Ideen-Ordner abgelegt :-) Ich würde es auch gerne mal angezogen sehen.

    Liebste Grüße
    Fräulein Mai

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Shirt... trau mich kaum zu fragen... geht das Bügeln der Nieten gut? Stell mir das gerade nicht so einfach vor!
    Glaube-Liebe-Hoffnung... schön geschrieben!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir!
      Bügeln geht supi, Tuch dazwischen und fertig ist es.
      Liebste Grüße. Lee

      Löschen
  5. Liebe Lee,

    Glaube - Liebe - Hoffnung, daran klammern wir uns eigentlich alle ganz gern, oder?!
    Schön geschrieben und genauso schön genäht.
    Mensch, da muss ich mich jetzt fast schämen, ich hab seit über einem Jahr eine Overlock und bis heut nicht den Flatlock Stich getestet!!!
    So oft wollt ich den bei Kindeekleidung testen und dann doch nie gemacht, seufz.
    Das Shirt sieht richtic lässig aus! Achja, ich Schrei natürlich auch nach Tragebildern, nech!
    Ich hoffe deine Kur läuft gut, ich drück dich!

    Herzlichste Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die neue Strategie lautet - immer schön positives laut aussprechen, irgendwann glaube ich es und es wird war!
      Meine erste Flatlocknaht war ein reiner Unfall ;-) also einfach los machen.
      Und mit dem Fotografen rede ich noch ;-)
      Drück dich,
      Lee

      Löschen
  6. Liebe Lee,
    das hast du so schön geschrieben! Und dein Shirt ist wirklich toll geworden. Was ist das nur für ein schöner Stoff?
    Da ich ja meine Ovi noch gar nicht so lange habe, konnte ich auch noch nicht die Flatlocknaht ausprobieren. Ich bin so froh, dass ich es mittlerweile geschafft habe, durchgehend saubere (und nicht verrutschte) Nähte zu produzieren. :-) Aber irgendwann werde ich mir das noch einmal genauer ansehen und auch ausprobieren.
    Der Schnitt sieht übrigens echt toll aus! Ich habe mir vorgenommen, in diesem Jahr auch immer mal wieder etwas aus älteren Zeitschriften zu nähen. Ein Teil habe ich auch schon geschafft - aber leider nicht für mich.
    Wie geht es dir auf deiner Kur?
    Liebste Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist ein leichter Sweat, hat auch silberne Streifen und musste einfach mit!
      Die Kur ist kein Zuckerschlecken, mehr so der Bootcamp :-) Bin froh wenn es vorbei ist!
      Liebste Grüße, Lee

      Löschen
    2. Ohje! Das klingt nicht so angenehm!
      Ich drück dich und schick dir ganz viel Kraft und Durchhaltevermögen :-)
      Liebste Grüße, Jana

      Löschen
  7. hach ... was soll man da noch sagen?
    Glaube, Liebe, Hoffnung. ... dem ist nicht viel hinzu zu fügen ... Dank vielleicht, denn ich danke dir für all deine lieben Worte, Wünsche und Grüße ♥
    Rebecca´s Jahresmotto ist toll und ich finde es klasse, dass du dabei bist! :o)
    einen super coolen Pulli hat´s ja schon mal gebracht!
    So denn, liebe Lee, sei noch einmal herzlich Gegrüßt und geknuddelt
    bis bald, Gesine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir! Und wünsche dir nur das beste für die nächste Zeit! Und wenn du dich wieder erholt hast, muss ich dich ausfragen wegen deinen Hexagon-Blumen-selber Schuld :-)
      Liebste Grüße, Lee

      Löschen
  8. Hallo Lee,
    einen tollen Pulli hast du dir da genäht! Schlicht aber alles andere als langweilig! Da erinnerst du mich doch daran, dass eine Ovi mehr als nur einen Stich besitzt... *lach* Hab ich alles noch nicht ausprobiert.

    Liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen
  9. Ich GLAUBE du machst das genau richtig, denn du tust, was du LIEBST.
    Ich HOFFE noch ganz viel davon bei dir sehen zu können!
    Das ist sowas von genial geworden!!!
    Ich freue mich auf Irgendwannmaltragebilder, vorzugsweise live! ;O)

    Liebe Grüße und erhol dich weiter gut!
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich drück dich ganz fest!!!! Bei so viel lieben Worten bleibe ich sprachlos!

      Löschen
  10. Ein cooles Teil! Würde ich sofort anziehen!!! Und mit meiner Ovi muss ich auch mal spielen...
    Dein Ergebnis ist einfach toll!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cool! Dann können wir Klamotten tauschen...deine würde ich auch alle anziehen :-)

      Löschen
  11. Liebe Lee,
    ein schickes Teilchen ist das geworden. Lässig und edel zugleich, oder schimmert der Stoff nur auf den Fotos so silbern? Hoffentlich halten die Nieten zum Aufbüglen auch viele Runden in der Waschmaschine aus.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sind silberne Streifen darauf. Und paar Runden in der Waschmaschine hat das Teil erfolgreich überlebt.

      Löschen
  12. Voll mein Motto! Sehr, sehr schön! Muss wohl auch mal wieder zu Stoff & Stil ;)
    Aber Tragebilder musst du nun schon noch zeigen! :)
    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sehe schon...um die Fotos komme ich nicht drum herum :-)
      Wenn du Lust hast, können wir zusammen shoppen gehen, du wohnst ja auch in der Nähe.
      Liebe Grüße, Lee

      Löschen
  13. Hi du Liebe,
    toll ist das Shirt geworden! Irgendwie hatte ich noch nicht ganz einfach mit Raglan, aber ich probiere es weiter, denn ich liebe solche Ärmel. Die positive Worte gefallen mir sehr gut! Nur so kommt man weiter im Leben!
    Liebste Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Raglanärmel finde ich auch toll, die schmeicheln der Schulter so schön!

      Löschen
  14. Wundervolles Shirt !!!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  15. liebe lee,
    wenn wir nicht glauben, lieben und hoffen würden, was wäre das dann für ein leben! armselig und traurig! aber unser alles ist zum glück nicht so:))))
    ich mag dein shirt, ich mags lässig und cool. so was muss ich mir auch mal machen.
    alles liebe claudia

    AntwortenLöschen
  16. Wow. So wahre Worte und dazu noch so ein umwerfender Sweatshirt. So lässig und schick :) Vielen lieben Dank, dass du damit bei meiner Linkparty dabei bist.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...