Dienstag, 6. Januar 2015

Da wären wir wieder


Mitten im Alltag.
Die Ferien sind zu Ende und seit gestern herrscht hier wieder großer Trubel. Es war so schwer aufzustehen für uns alle! Der Morgen war hektisch und grauenvoll aber wir haben es geschafft und heute war es schon wieder wie immer (inclusive Augenringe). 
Für mich geht es heute los mit der Reha, Aufnahmegespräch, Plan erstellung und so. Bin gespannt was dabei rumkommt und hoffe das beste. 
Im Vorfeld musste ich tausend Formulare ausfühlen und Fragen beatworten die nicht mal im entferntesten was mit Gesundheit zu tun haben, ich hasse diese Bürokratie! Und ich soll unbedingt alle mich behandelnden Ärzten auflisten. Da ich letztes Jahr ein Ärztemarathon hinter mir hatte ist die Liste lang und passt nicht in das dafür vorgesehene Feld. Also nähme ich einfach die Visitenkarten mit und die sollen dann selber gucken was wichtig ist. Und damit die nicht in der Tasche rumfliegen haben sie ihre eigene bekommen.



Klein und fein, alle Helfer auf einem Haufen, immer griffbereit.
Ist nichts besonders, aber auch doch. Denn das erste Mal haben die Jungs beim nähen mitgemacht. Goldig sag ich euch! Richtig angespannt und aufmerksam und so vorsichtig, so kenn ich die gar nicht. Bin gespannt ob eine Wiederholung gewünscht wird, dann mach ich auch Fotos.
Euch wünsche ich einen schönen Tag, ich gehe mal turnen,

Kommentare:

  1. Erstmal: alles, alles Gute für deine Reha! Werde gesund und erhol dich gut! Hoffentlich klappt alles und ich wünsche dir nur das Beste!

    Das Täschchen ist ja so putzig! Super schön, Jeans und rot... einfach ein Traumduo! Und klasse mit dem Pflasterkreuz! Das macht hoffentlich gute Laune!!!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina (die dich mal knuddelt und feste die Daumen drückt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Martina! Den Humor gebe ich nicht weg, also die meiste Zeit schaffe ich es über alles zu lachen! Macht es einfacher zu überleben!

      Löschen
  2. Liebe Lee,
    auch von mir alles Gute und viel Kraft für deine Reha!
    Unsereins nutzt aber auch jede Gelegenheit, um etwas selbst zu nähen ;-) Die Tasche ist süß und echt toll, dass deine Jungs mitgeholfen haben!
    GLG Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Nähen macht wirklich glücklich, deswegen wird auch jede Gelegenheit genüzt, mal sehen ob ich heute was schaffe!

      Löschen
  3. Der Start klingt nicht so toll, aber dafür hast du zwei süsse Jungs (wie alt sind sie denn???) die sogar gern mithelfen, das ist ja so wichtig!!! Deine Tasche ist super schön und vor allem mit ganz viel Liebe genäht und hoffe, es hilft dir bei deiner Reha und wünsche dass alles gut laufen wird!!! Viel Kraft für diesen Anfang wünsche ich dir!!!
    Und die Hose nähst du deinem Mann sicher noch ... wenn die Zeit einfach da ist ;-)
    Liebe Grüsse,
    Nathalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine süßen sind fast 7 und 5 und sind wirklich ganz toll, meistens ;-) Danke dir für die lieben Worte!

      Löschen
  4. Liebe Lee,
    alles Gute für deine Reha !
    Das Täschchen ist wirklich schön geworden !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  5. Ein tolles Gemeinschaftswerk habt ihr da genäht.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lee,
    dein Alle-Helfer-Zaubertäschchen ist total süß geworden!
    Dass die Jungs mithelfen ist doch super... wird bestimmt icht das letzte Projekt sein.
    Mein Jüngster möchte auch oft was "Handarbeiten" wenn ich etwas zaubere.

    ...und wenn du die zwölfunddreißigste Frage beantworten musst... tiiiief durchatmen und lächeln!
    Kenne diese "Wer-bin-ich-Fragen" zu Genüge... grrr! Hinterher weiß ich dann gar nicht mehr wer ich bin!

    Drücke beide Daumen für die Reha und wenn's hilft auch noch die großen Zehen ; - ))
    Ganz liebe Grüße, drück dich... Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sandra für das drücken! Ihr alle seid so toll!

      Löschen
  7. Ich wünsche dir für die Reha alles Gute!

    LG
    pipa

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Lee,
    für deine Reha alles Gute. Das Täschchen finde ich sehr schön, kannst du ja immer für was anderes nehmen.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Lee,

    Ja der Alltag ist zurück, mir fällt es dann auch immer schwer wieder in die Routine reinzukommen.
    Ätzend, aber der Schwung kommt schon noch *grins*
    Ich wünsche dir alles gute für deine Reha und hoffe sie bringt dir den gewünschten Effekt!
    Und nun zu dieser putzigen Tasche, die ist farblich super und ist gerade mit der Hilfe deiner Jungs was besonderes!

    Herzliche Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So richtig sind wir auch noch nicht drin. Dieses Wochenende sind wir alle so faul und es ist schon Sonntag, finde ich nicht gut :-)

      Löschen
  10. "Klein, aber fein" trifft es hier wohl am besten! Eine wirklich tolle Idee!
    Für deine Reha wünsche ich dir auch alles erdenklich Gute! Und was die Augenringe angeht - da kann ich dir zusichern: du bist nicht allein ;)

    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Katja! Augenringe sind ja auch nicht schlimm, tun ja nicht weh :-)

      Löschen
  11. So eine tolle Idee. Und genau meine Farben. So toll. Alles Liebe und toi, toi, toi für Dich und Deine Gesundheit! !!! Ganz liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Lee!!! Ein tolles Täschchen!!! Schafft Ordnung und sieht dazu noch so gut aus!!!
    Ich wünsch Dir gute Besserung, und dass alles wieder gut wird!!!

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  13. Ist ja kein besonders schöner Anlass, warum du dieses Täschchen genäht hast.
    Aber wenn es die ganze Angelegenheit etwas verschönert, dann ist es prima.
    Und so hast du deine Jungs auf eine Art immer dabei und das ist doch ganz toll!!!
    Die Materialauswahl ist Klasse und das kleine "Pflasterkreuz" das Tüpfelchen auf dem i !

    Ich drück dir die Daumen, dass mit der Reha alles gut geht und sie dir vor allem etwas bringt.
    *Daumendrück*

    Ganz liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  14. Das ist wirklich eine super Idee, die Du da hattest! Und dann noch so zauberhaft umgesetzt! Das Pflaster obendrauf ist echt das i-Tüpfelchen. Süß, dass Deine Jungs mitgenäht haben! Mein Erstgeborener hat mit mir zusammen ja auch schon ein Kissen genäht und war da auch so konzentriert wie selten! :o)

    Ich wünsche Dir alles, alles Gute für Deine Kur! Dass sie das bringt, was Du Dir von ihr erhoffst und dass Du hernach gestärkt wieder loslegen kannst! :o)

    Ganz liebe Grüße *drück*
    Marlies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Marlies danke, ich drück dich!

      Löschen
  15. Ich finde es ganz besonders dein Visitenkartentäschchen. Das Pflaster ist wirklich passend (leider) aber ich hoffe du kannst es inzwischen mit einer kleinen Prise Humor nehmen, und deine Reha bringt dir und deiner Gesundheit den gewünschten Erfolg - ich drücke dir alle Daumen, und wünsche dir ein gesundes 2015!!!
    Alles Liebe
    Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Humor bleibt, nur so kann man den Mist ertragen! Danke dir für die lieben Worte!

      Löschen
  16. Hallo Liebes und ein frohes Neues! Ich hoffe die Bürokratie geht's schnell vorbei und du kannst so schnell wie möglich mit der Reha anfangen! Das Täschlein für die Visitenkarten ist super schön und passend geworden! Überhaupt die Karten so zu sammeln.... *lach*.... auf die Idee muss man kommen..... hihihi...
    Wenn die Jungs das eine oder andere nicht machen wollen, dann aber erst nachdem sie es ausprobiert haben! Das ist super wenn sie sich interessieren und wer weißt, ob da nicht ein Modedesigner oder ähnliches rauskommt ;-)
    Liebe Grüße und toi toi toi für die Reha,
    Betty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Betty, danke! Dir auch ein tolles neues Jahr!

      Löschen
  17. Liebe Lee, ich wünsche dir auch noch einen guten Start in ein neues Jahr.
    Das Täschchen ist auch wenn es einfach ist, total süß geworden, oft muss nicht nichts wahnsinnig aufwändiges machen damit es schön ist.

    Das ist toll, dass deine Jungs auch helfen wollen, das werde ich jetzt auch mal anfangen müssen, mein Töchterchen will auch immer überall die Finger mit drin haben. ;-)

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sandra! Ich finde es auch toll wenn die Jungs mitmachen, vielleicht bleibt das Interesse und es wird noch mindestens ein Modedesigner :-)

      Löschen
  18. Ich sende dir ganz liebe Grüße und wünsche alles gute für deine Reha! Dein Täschlein ist süß geworden und hebt doch die Stimmung wenn man so nette Kleinigkeiten mit sich herum trägt!
    ♥-liche Grüße von Annika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Annika! Pass gut auf dich und dein Bäuchlein auf!

      Löschen
  19. Liebe Lee,
    ich wünsche dir eine schöne Zeit in der Reha und dass sie den Erfolg hat, den du dir erhoffst. Tanke viel Kraft!
    Dein kleines Täschlein für die Visitenkarten sieht sehr süß aus. Ich liebe ja diese kleinen Helferlein.
    Liebste Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  20. Dann hatte der Ärztemarathon ja fast noch was Gutes! Zumindest hast du was Gutes draus gemacht! Das gefällt mir :) Und die Tasche auch :)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Katharina! Ich hoffe die Ärzte schffen noch etwas mehr!

      Löschen
  21. Liebe Lee,

    ich drück' dir die Daumen, dass es besser wird! Erhol dich gut am Wochenende - wir sehen uns ;)

    Liebe Grüße,
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ina, ich danke dir! Es ist wirklich toll dass ich dich getroffen habe! Das macht den tristen Reha-Alltag um so viel schöner!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...