Mut zur Hässlichkeit

Juli 06, 2014

Vor paar Tagen habe ich von meiner lieben Freundin Mareike einen Link geschickt bekommen. Auf lecker.de hat sie ein Rezept für Chocolate-Cheese-Cookies gefunden und gleich an mich, als bekannte Naschkatze, gedacht. 
Es hörte sich so gut an, und erst die Bilder! Gleich war es klar - es wird nachgebacken. 
Da heute der Schwiegerpapa Geburtstag hat und Kekse liebt, haben wir uns gestern ans backen gemacht. 
Nicht sehr viele Zutaten, ein wenig gematsche beim formen und ab in den Ofen. 
Und dann das Desaster! Mit jeder Minute, nein Sekunde, haben sich die Kekse immer mehr zu einem riesen Keks verbunden. Wut stieg in mir hoch und eigentlich war ich bereit das ganze vom Balkon zu schmeißen. Aber meine Jungs hatten die rettende Idee - ausstechen. Wieso auch nicht, hab ich noch nie nach dem backen gemacht. Kekse gerettet! 
Aussehen tun sie nicht so wie sie sollten, aber lecker sind die auf jeden Fall! Und wie sagt man so schön - die innere Werte zählen! 
Das Rezept und Bilder von gelungenen Keksen gibt's bei Lecker. Vielleicht hat einer von euch Lust zu probieren und kann mir sagen was ich falsch gemacht habe. 


Und ich verabschiede mich jetzt und wünsche euch allen einen wunderschönen und sonnigen Sonntag!

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Hallo und guten Morgen!
    Ohoh... das is ja blöd... aber ich finde, wenn du nicht geschrieben hättest, dass du sie ausgestochen hast, hätte man es nicht bemerkt!!! Schön, dass sie schmecken!!! Hmmm... ich hab gestern nur Walnuß/Schoki Kekse gebacken... aber wenn du meinst, sie sind es geschmacklich Wert, probier ich es nächste Woche und kann dir dann ja berichten?!
    Habt einen schönen Sonntag!
    Mareike :-)

    AntwortenLöschen
  2. Egal....der Geschmack zaehlt. Und die waren sicher lecker.
    Schottische Gruesse
    Shippy

    AntwortenLöschen

Instagram

Facebook

Pinterest