Ebook reader Hülle

März 25, 2014


Bei einer Kontoeröffnung letztes Jahr gab es einen Kindle als Geschenk dazu. Mein Herzmann war überglücklich, ich (als begeisterte Bücher-leserin und -liebhaberin) erstmal skeptisch und Leidenschaftslos. Jetzt, nach einem Jahr, muss ich sagen - eine tolle Sache! Unterwegs unschlagbar, er ist so schön klein und leicht, sogar in meiner kleiner Handtasche ist noch Platz genug für ihn. Im Urlaub einfach toll. Kein überlegen mehr welche und wieviel Bücher man denn mitnehmen soll und kann. Gleich am Anfang hatte ich für ihn eine Hülle genäht, die ich immer noch toll finde und benutze. Nur mein Liebster ist nicht so begeistert und meckert ständig dass er mit Blumen rumlaufen muss. Also werde ich jetzt eine liebe Frau sein und auch für ihn eine nähen. Und wer Lust hat kann mitmachen.

Frau braucht zwei verschiedene Stoffe, etwas Vlies zum verstärken und ein Stück Klettband.
Stoff zuschneiden - jeweils aus Oberstoff, Unterstoff und Einlage 15x20 und 15x26cm


Ich hatte keinen Vlies da und hab einen Waschtuch benutzt, geht auch sehr gut. Hab ihn dann an den Unterstoff festgesteppt damit er beim nähen nicht verrutscht.


Jetzt wird der Klett angebracht. Auf dem langem Stück Unterstoff etwa 2,5 cm von der oberen Kante entfernt.


Auf dem kürzerem Stück Oberstoff 3 cm von der oberen Kante entfernt.


Jetzt die zwei kürzeren Stücke rechts auf rechts legen und an der oberen Kante Füßchenbreit zusammennähen.





Umklappen und knappkantig absteppen.


Falls ihr noch was draufnähen oder applizieren wollt dann jetzt. Sonst den langen Unterstoff mit der rechten Seite nach oben legen, den zusammengenähten Vorderteil mit der Oberstoffseite nach oben darauf und zuletzt das lange Oberstoffstück mit der linken Seite nach oben. Alles exakt auf einander legen und mit den Nadeln befestigen. An den Kanten - außer die obere!!! - Füßchenbreit zusammennähen.


Die Nahtzugaben etwas zurückschneiden.


Wenden und mit einem Stift gut die Ecken rausdrücken.


Bleibt nur noch die obere Kante. Entweder nur 1 cm umschlagen und absteppen oder mit einem Schrägband zusammennähen. Schrägband aufgeklappt rechts auf rechts knapp neben der Falte annähen.



Den Rest umklappen, zusammenlegen und an der unteren Kante absteppen.


Fertig ist das gute Stück. Und der Fantasie sind keine Grenze gesetzt.


Jetzt habe ich meine Hülle für mich allein!


Viel Spaß beim nachnähen!



You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Oh wie schön... die 4 Herzen als Kleeblatt-Blume ist so zauberhaft... darin fühlt Dein Kindlein sich bestimmt wohl... richtig toll genäht... Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  2. Danke, danke!! Und willkommen, freue mich riesig!
    Liebste Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  3. Sieht gut aus ... wobei mir die Version für dich ja besser gefällt ;-)
    Hab auch einen EBook Reader, anfangs skeptisch, aber mittlerweile möchte ich ihn nicht mehr missen.
    liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Steffi, danke.Ich mag meine auch lieber! Bei meinem Herzmann darf es nie zu viel sein, deswegen ist es immer etwas schwierig.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen

Instagram

Facebook

Pinterest