Aus alt mach neu

Februar 11, 2014

Bei uns zu Hause hat eindeutig mein Herzmann den volleren Kleiderschrank. Was nicht zuletzt daran liegt das er gar nichts wegschmeißen kann.
 "Man weiß ja nie wofür man es noch brauchen kann". 
Dieses eine mal (wirklich das einzigste mal weil es mich sonst verrückt macht!) bin ich froh darüber. Ich habe neulich unter großem fluchen versucht bei ihm im Schrank die Wäsche einzusortieren und hab mir dann ganz frech ein paar T-Shirts, die er seit 10 Jahren nicht mehr angezogen hat, gemopst. Auseinander geschnitten, neu zugeschnitten, Löcher gestopft und genäht. 
Jetzt haben die Jungs richtig coole "neue" T-Shirts. Und das von Papa! Haben sich auch ganz lieb bei ihm bedankt. 
Na ja, Hauptsache alle sind glücklich!!!


Die laufen bestimmt nicht ein beim waschen, alle Schadstoffe sind mit Sicherheit ausgewaschen und einen tollen Vintage-Look haben die auch. Gefällt mir!!!




Ab damit zu creadienstag

You Might Also Like

0 Kommentare

Instagram

Facebook

Pinterest