Freitag, 17. Januar 2014

Statt Kekse - Müsliriegel selbstgemacht

Die erste Frage beim abholen aus der Kita ist bei uns immer - "Hast du was zum naschen mit?" 
Alles vom Obst, Gemüse, diversen Gummitieren, Keksen, Fruchtschnitten und ähnlichem wurde schon in großen Mengen verschlungen.Heute mache ich mal wieder den Snack selbst. Den Schrank geplündert, alles zusammen gemischt und was soll ich sagen - bin zufrieden mit dem Ergebnis.


40 g Butter
130 g Honig
100 ml Wasser
Erhitzen und mit
150 g Haferflocken
200 g gemahlenen Nüssen
50 g Leinsamen
100 g Trockenobst
1 Tasse gepufften Dinkel ( weil die Jungs den soooo lieben )
zusammenmischen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und festdrücken ( nicht zu dünn damit es saftig bleibt ) und bei 150° C 25 Minuten backen. Ich hab noch etwas weiße Schokolade drauf gemacht damit es nicht zu gesund ist ;)


Probiert und für sehr lecker befunden. Werde es bestimmt mit anderen Zutaten wiederholen und kann es nur empfehlen. Bin gespannt was die Jungs sagen werden.

Euch allen einen schönen Tag noch!!!!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...