Dienstag, 10. Januar 2017

Familienzuwachs

Nein, nicht in meiner ;-) 
Bei Tante Hertha aber...Ihr habt es bestimmt schon mitbekommen das Tante Hertha und ihr Kleid jetzt auch eine Nichte haben. Was als ein Mädchenschnitt gedacht war, wurde schon von mehreren Nähweibern in einen Jungsshirt gewandelt, einen Neffen sozusagen. Wie ich finde funktioniert das super und meine beiden Jungs sind auch begeistert.


Die Shirts werden seit Wochen nur zum waschen ausgezogen und ich soll doch bitte noch welche nähen. 
Liegt bestimmt auch an den Bildern auf der Brust um die sich gerade deren ganze Welt dreht. Die habe ich selber gemacht, geht mit der Silhouette Software relativ einfach. 
Am Stoff liegt es auch, denn er ist so kuschelig warm und super angenehm zu tragen. Jacquard von toller Qualität, beidseitig verwendbar, nicht teuer, von Traumbeere. Der Mann wollte auch was daraus, aber leider, leider haben die nichts mehr von. 
Hier habe ich auch das erste mal die Strickbündchenware von Stoff und Stil vernäht und habe mich direkt verliebt. Dick, stabil, kuschelig und sieht echt hochwertig aus, perfekt!


Der Schnitt ist toll, genau so wie die Tante. Passt, ist cool und auch sehr schnell genäht. Wird hier sicherlich noch das eine oder andere mal wieder auftauchen. 
Dann können wir das mit den Fotos noch üben ;-)

Macht's gut,
Lee


Herthas Nichte/Neffe von Echtknorke


Dienstag, 3. Januar 2017

Jahresplan

Wie ernst sich das anhört...so gar nicht ich...ausserdem hat noch nie ein Plan wirklich funktioniert ;-) Ich dachte nur das so eine Richtlinie nicht schlecht wäre und habe mir paar Gedanken gemacht was ich nähen will und was ich brauche. 
Natürlich habe ich mir auch die ganzen Jahres Sew Alongs angeguckt. Es gibt da sehr viele, da könnte man sich schon einiges vornehmen. 
Da wäre zum Beispiel der Taschen-sew-along bei Katharina...letztes Jahr war ich fast bis zum Ende dabei und habe echt viele Taschen genäht. Dieses Jahr lass ich das...nur eine Tasche für mich steht fest auf dem Plan...Leder dafür habe ich seit fast einem Jahr im Schrank und die Skizze ist auch fertig. Und es meldet sich bestimmt jemand mit einem Taschenwunsch ;-) 
Dann gibt es den 6 Köpfe 12 Blöcke Quillt-sew-along. So sehr wie mich das fasziniert, ich lasse meine Finger davon. Ich bin nicht der Typ der über ein ganzes Jahr an einer Sache näht. 
Bei Selmin gibt es den 12 coulors of handmade Fashion. Wie der Name schon sagt, geht es um Farben und alleine deswegen werde ich wahrscheinlich nie dabei sein...ihr wisst schon, meine Farben kann man ja an einer Hand abzählen und da bleibe ich auch dabei ;-) 
Das ist auch der einzige Plan an dem ich festhalte-weiterhin den Schrank so leer wie möglich und so voll wie nötig zu halten. Was heißt das möglichst alles kombinierbar sein sollte und keine Schrankleichen produziert werden. 


Was zu dem Plan sehr gut passt ist das Projekt Ich nah mir meine mini-garderobe dass ich bei Miriam entdeckt habe. Manches von der Liste habe ich schon, aber auch manches das ich brauchen könnte. 
Auf jeden Fall wird es eine Bluse geben und da kommt der Blusen-sew-along von Elke wie gerufen. Nicht zu vergessen sind der Mann und die Jungs die den Wunsch nach mehr geäußert haben. 
Bin gespannt was dabei rauskommt ;-)
Ich halte euch auf dem laufenden.

Macht's gut,
Lee

Sonntag, 1. Januar 2017

Happy sew year

Ich wünsche euch allen 
12 unvergessliche neue Kapitel 
und 365 neue Seiten voll Kreativität und schöner Stoffe ;-)

 
Da mein Shirt gestern bei Instagram der Renner war, habe ich ein Geschenk für euch...
die Datei könnt ihr euch hier runterladen. Die kleinen Punkte habe ich wie immer mit dem Locher gemacht ;-)

Macht's gut,
Lee

Samstag, 31. Dezember 2016

2016

Der letzte Tag des Jahres...ausschlafen wäre nicht schlecht gewesen...damit man es auch am Abend eventuell noch bis Mitternacht schafft...hat nicht geklappt, also das mit ausschlafen...nein, es waren dieses mal nicht die Kinder, sondern der schmerzende Körper der mich geweckt hat...nicht schön und kein guter Anfang für diesen langen Tag...wenn er einer werden sollte...seit Jahren schon schlafen wir viel früher auf dem Sofa ein und werden erst durch die Knallerei um Mitternacht wach...mal sehen wie es heute wird...obwohl, dieses Jahr bin ich bei einer virtuellen Party...#nähenverbindet...und damit bin ich bei etwas wofür ich dieses Jahr sehr dankbar bin...für euch alle...das Gefühl euch persönlich zu kennen, obwohl das nur bei ganz wenigen so ist...euren Zuspruch...ihr wisst schon...für das große ganze was uns zu einem besonderen Haufen macht...Danke euch dafür!
Nähtechnisch war es ein sehr schönes Jahr...ich habe viel genäht, viel neues gelernt, bin in vielen tollen Gruppen gelandet, habe meinen Weg gefunden. Es wäre schwer mir meine Lieblingsbilder und Werke auszusuchen, also habe ich euch wählen lassen...das waren die beliebtesten 16 von 2016 auf Instagram...


Sonst war das Jahr nicht so prickelnd und es wäre schön wenn das nächste etwas weniger unangenehmes im Gepäck hätte...falls man sich was wünschen darf...Vorsätze habe ich keine außer weiter zu kämpfen...jeden Tag zu leben und auch dann dankbar zu sein wenn es schwer fällt...und damit es hier jetzt nicht zu schwermütig wird...lasst uns lachen...laut...uns freuen...und das neue Jahr voller Hoffnung begrüßen...

Kommt gut rein,
Lee

Dienstag, 20. Dezember 2016

Farbenmix Adventskalendertasche

Eigentlich wollte ich gar nicht mitnähen dieses Jahr...und dann kamen wie immer die Bilder von anderen Mädels die einem so große Lust machen dass man nicht widerstehen kann ;-) 
Es hat wieder großen Spaß gemacht zu nähen ohne zu wissen was am Ende dabei rauskommt. Dieses Jahr waren die einzelnen Schritte schön einfach, so das man auch gut paar verpasste Tage nachholen konnte.


Was aber nicht heißt dass die Tasche irgendwie einfach und langweilig wäre...nein, es ist wieder mal ein super Schnitt und wird bestimmt wieder genäht. 


Ein Raumwunder, das mir richtig Schwierigkeiten gemacht hat beim fotografieren. 
Benutzt habe ich nur das was ich schon hatte, Stoffabbau sozusagen...Eine alte Jeans samt Gürtel, ein wenig Tante Emma Stoff und Kunstleder von Stoff&Stil. 


Es hat echt Spaß gemacht und ich freue mich jetzt schon auf das nächste Jahr wenn ich wieder mal eigentlich nicht mitnähen möchte ;-)
In zwei Tagen sind endlich Ferien, Weihnachten steht auch vor der Tür, Geburtstag des Mannes auch, ein Geschenk muss noch fertig genäht werden, das neue Jahr klopft auch schon an...es gibt noch viel zu tun aber kein Stress...und damit es auch so bleibt wird runtergeschaltet...ich mache hier Pause...zum nähen komme ich wahrscheinlich sowieso nicht, Pläne gibt es auch keine außer etwas mehr auf mich selbst zu achten...wie oft habe ich mir das schon vorgenommen? 
Ich wünsche euch allen wunderschöne Feiertage mit viel Familie, Ruhe, Lachen, leckerem Essen, lieben Kindern, viel Schlaf, allem was ihr euch so wünscht und vor allem Gesundheit!
Wir lesen uns dann wenn es soweit ist...

Macht's gut,
Lee

Schnitt Packs Ein von Farbenmix
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...